Aus der Galerie: Die zehn größten Seen der Erde

Kaspisches Meer

« 10 von 10
« 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10  

Der mit weitem Abstand flächengrößte See der Welt ist das Kaspische Meer. Das Gewässer grenzt an Aserbaidschan, Russland, Kasachstan Turkmenistan und den Iran und erreicht eine Fläche von 386.400 Quadratkilometern. Der Salzgehalt im Kaspischen Meer variiert stark und liegt im Mittel zwischen 1,1 und 1,3 Prozent, somit also weit unter dem Durchschnitt des Salzgehalts in den Weltmeeren. Bekannteste Tierart des Sees ist wohl die Kaspische Robbe. Bild: giladr – flickr.com

Weitere Bildgalerien zum Thema natur

Bild: David McKelvey/ flickr.comAusgewachsener Kamtschatka-BärElefantSaharaOzelotBlauhaiWassermassen an den Lower Falls

Weitere Bildgalerien zum Thema Weltrekorde

Bild: Avia Venefica/ flickr.comEmpire State BuildingKilimandscharo

Weitere Bildgalerien von USA