Korean Air Airbus A380

Der A380 von Korean Air ist einer der geräumigsten in der ganzen Branche und verfügt in einer Drei-Klassen-Konfiguration über nur 407 Sitzplätze. 301 Sitze gibt es in der Economy Class – so wenige befinden sich nach Angaben der Airline in keinem Airbus A380 einer anderen Fluggesellschaft. Die „New Economy“-Sitze haben einen im internationalen Vergleich führenden Sitzabstand von großzügigen 86 Zentimetern.

Darüber hinaus ist Korean Air die erste Fluggesellschaft, die das gesamte Oberdeck des A380 für eine Serviceklasse reserviert hat. Dort bietet das Flugzeug 94 Prestige-Class-Passagieren (Business-Class-Passagieren) Platz und schafft so die Atmosphäre eines Privatjets. Die bequemen Prestige Sleeper Seats lassen sich in eine komplett waagerechte Schlaffläche verwandeln. Bild: Korean Air.