Luchsin Freia im Nationalpark Kalkalpen freigelassen

Auf dem Sprung! Die junge Luchsin „Freia“ hechtet gerade ihrem neuen Zuhause entgegen. Sie wurde Anfang Mai aus der Schweiz in den Nationalpark Kalkalpen (Österreich) übersiedelt, um der regionalen Luchspopulation im deutschsprachigen Alpenraum auf die Sprünge zu helfen. Bild: Franz Sieghartsleitner