Neues Wellness-Center auf Rügen

Eine Wasserwelt mit Whirlpool und Hallenschwimmbad, temperierte Duschanlagen mit Rund- und Schneckenduschen, ein Duschraum mit Eisregen, eine finnische Sauna, ein Tepidarium, bei dem der Gast bei 39 Grad in den Zustand des Fiebers versetzt wird, um das Immunsystem zu stärken, ein Schwitzbad, eine Infrarot-Kabine, ein Dampfbad, ein Kneippbecken, Fußbäder und vieles mehr. Bild: 2010 Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.