Piz Buin – berühmtester Gipfel der Silvretta

Der Piz Buin gilt als der berühmteste Berg der Silvretta. Er wurde erstmals im Jahr 1865 von Johann Jakob Weilenmann aus St. Gallen und Joseph Anton Specht aus Wien bestiegen, zeitgleich mit der Erstbesteigung des Matterhorn. Bild: Andrea Badrutt, Chur.