Wohlfühlurlaub in Serfaus-Fiss-Ladis

Serfaus-Fiss-Ladis, die Ferienregion hoch über dem Tiroler Inntal, ist mit ihrer Lage doppelt gesegnet. Mit 2000 Stunden im Jahr scheint in ganz Tirol nirgendwo sonst die Sonne so oft und intensiv. Auf einer Höhe von 1200 bis 1400 Metern haben die Serfauser, Fisser und Lader und deren Urlaubsgäste täglich einen leichten „Champagnerduft“ in der Nase. Die frische, prickelnde und vor allem unbelastete Bergluft ist die Grundlage für das Allround-Paket „Wellness“ in der Region. Nur wer die drei Dörfer bewusst besuchen möchte schlängelt sich über die Serpentinen von Landeck hinauf auf das Plateau. Daher herrscht kein Durchgangsverkehr. Saubere Luft und angenehme Stille sind die Folge. Für einen umfassenden Wohlfühl-Urlaub sind diese beiden Komponenten Pflicht.

Gepaart mit den exzellenten Wellness-Angeboten in Serfaus-Fiss-Ladis ist das einmalige Tiroler Allround-Paket fertig geschnürt. Vor allem traditionelle, aber auch fernöstliche Anwendungen können in den Wellness-Tempeln gebucht werden. Besonders authentisch sind die Bäder und Anwendungen mit Bergkräutern aus der heimischen Region. Bergfrisch kommen die Kräuter von den saftigen Wiesen und steilen Hängen direkt ins Bad. Ihre wohltuende Wirkung strahlt in alle Teile des Körpers aus. Genauso entspannend wirken das Ziegenmilchbad mit Honig, das entschlackende Serailbad aus 1001 Nacht oder die als Traumoasen gestalteten Vital-, Regenerations- und Packungsbäder, in denen man baden kann wie einst Kaiserin Sisi.