adfc

Seite 2 von 512345

Fahrrad-Diebstähle sofort anzeigen

10. August 2012 Im letzten Jahr wurden bundesweit 328.748 Fahrraddiebstähle angezeigt. Was nach einem Verlust zu tun ist, sagt das Mitgliedermagazin Radwelt des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) in seiner neuen Ausgabe.

Auf der 3-Sterne-ADFC-Qualitätsradroute quer durch Deutschland radeln

10. August 2012 Das Pilotprojekt zur Weiterentwicklung des Radfernweges D-Route 3/Europaradweg R1 ist abgeschlossen. Im Rahmen des Projektes, an dem auch der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) beteiligt war, wurde in vier Jahren systematisch die Streckenqualität verbessert. Seit März darf sich die Route sogar 3-Sterne-ADFC-Qualitätsradroute nennen.

Neuer Radfernweg „Der Albtäler“ als ADFC-Qualitätsradroute ausgezeichnet

8. August 2012 Radreisende können die Schwäbische Alb jetzt auf geprüften Wegen entdecken: Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) hat den neuen Radfernweg „Der Albtäler“ mit vier von fünf Sternen als ADFC-Qualitätsradroute ausgezeichnet. Zuvor hatte ein ADFC-Scout jeden Kilometer der neuen Route abgefahren und bewertet.

ADAC zeichnet Saar-Radweg 2011 mit vier Sternen aus

26. Juli 2012 Die Radwege im Saarland sind spitze und das gibt es sogar schriftlich: Sehr gute Wegweisung, Infrastruktur und Information, so bewertete der ADFC den Saar-Radweg 2011 und vergab dafür 4 Sterne. Die 98 Kilometer Strecke führt entlang der Saar von Saarguemines in Frankreich bis nach Konz, wo Saar und Mosel aufeinander treffen.

Bild: ADFC

Neue Österreich-Radrouten in der iPhone-App „ADFC-mobil“

20. Juli 2012 Mit zwei neuen deutschen und sechs österreichischen Radrouten ist eine neue Version der iPhone-App „ADFC-mobil“ erschienen. Die App enthält jetzt 29 vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) geprüfte Qualitätsradrouten in Deutschland und Österreich.

Bild: ADFC/Jens Lehmkühler

ADFC veröffentlicht neue Broschüre „Deutschland per Rad entdecken“

14. Juli 2012 Neun Staaten grenzen an Deutschland, so viele wie an kein anderes Land in Europa. Da liegt es nah, im Radurlaub in den Sommerferien direkt zu den europäischen Nachbarn zu fahren. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) bietet mit seiner Broschüre „Deutschland per Rad entdecken“ die perfekte Inspiration für einen Blick über die Grenze.

Auch Fahrräder können vom Blitz getroffen werden

9. Juli 2012 Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) weist darauf hin, dass auch Fahrräder vom Blitz getroffen werden können. Deshalb sollten Radfahrer bei Gewitter sofort absteigen und sich großzügig von ihrem Fahrrad entfernen. Das gilt vor allem, wenn sie in freiem Gelände unterwegs…

ADFC gibt Tipps gegen klebrige Fahrradlenkergriffe

18. Juni 2012 Lenkergriffe aus Kunststoff oder auch Latex können sich durch Handschweiß, UV-Licht und Witterungseinflüsse verändern und klebrig oder glitschig werden. Das berichtet das Mitgliedermagazin Radwelt des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) in seiner neuesten Ausgabe.

ADFC präsentiert die schönsten Flussradrouten und Touren ans Meer

18. Juni 2012 Flüsse üben auf Radfahrer eine besondere Anziehungskraft aus: Das Wasser sucht sich immer den einfachsten Weg durch das Land, und ein Radfernweg, der diesen Lauf meist in Sichtweite begleitet, ist deshalb meist ohne große Anstrengung zu befahren. Wer so entspannt unterwegs sein will, findet in „Deutschland per Rad entdecken“ die schönsten Flussradrouten und attraktive Touren ans Meer.

ADFC bewertet Nationalen Radverkehrsplan 2020 des Bundesverkehrsministeriums

12. Juni 2012 Am Montag hat das Bundesverkehrsministerium (BMVBS) den Entwurf zum Nationalen Radverkehrsplan 2020 (NRVP) veröffentlicht. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) stellt in einer ersten Bewertung fest, dass der Entwurf den Radverkehr in Deutschland und seine Chancen sehr gut analysiert.

Radrouten planen mit dem ADFC-Tourenportal

29. Mai 2012 Das Tourenportal des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) umfasst jetzt mehr als 300.000 Kilometer Radstrecke. Die Kilometerzahl hat sich damit innerhalb von zwei Jahren verdoppelt. Damit ist die Internetseite www.adfc-tourenportal.de ein leistungsstarkes Werkzeug für alle, die Radrouten zuverlässig und einfach planen wollen.

ADFC gibt Empfehlungen zur Beschilderung von Mountainbike-Strecken heraus

14. April 2012 Mountainbiker sind für viele touristische Regionen eine attraktive Zielgruppe – in ganz Deutschland gibt es Routennetze für sie. Bislang fehlt eine einheitliche Beschilderung für die MTB-Netze. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) hat nun Empfehlungen für die Beschilderung von Mountainbike-Strecken herausgegeben.

Verkehrsminister Ramsauer kritisiert „Kampf-Radler“

10. April 2012 Rücksichtsloses Fahren über rote Ampeln oder auf der falschen Straßenseite, Außerachtlassung jeglicher Verkehrsregeln: Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer beobachtet gegenwärtig eine „Verrohung“ von „Kampf-Radlern“, wie er der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ mitteilte – und fordert ein entschlossenes Vorgehen gegen aggressive Radfahrer auf deutschen Straßen.

Bild: Thüringer Tourismus GmbH, Joachim Negwer

Radfahrer wählen Thüringen auf Platz 5 der schönsten Radwanderziele

22. März 2012 Fotostopp am Goethe Gartenhaus in Weimar, tolle Ausblicke beim Picknick auf die Höhen im Thüringer Wald oder gemütliches Radeln mit dem E- Bike rund um die Saalestauseen: Radfahren in Thüringen ist beliebt. Das finden zumindest die rund 1.500 durch den Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club (ADFC) befragten Radwanderer.

Deutschland per Rad entdecken: ADFC bringt neue Broschüre heraus

22. März 2012 Anders reisen in Deutschland – das geht besonders gut mit dem Fahrrad: Fernab von Trubel und Stress wächst mit jeder Pedalumdrehung die Entspannung. Man kann sich mit allen Sinnen auf die Urlaubsregion einlassen und Spannendes und Neues erfahren. Eine gute Inspirationsquelle ist die Broschüre „Deutschland per Rad entdecken“ des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC).

Deutschland nimmt Spitzenstellung beim Fahrradtourismus ein

12. März 2012 Deutschland nimmt beim Fahrradtourismus weltweit eine Spitzenstellung ein: 84,4 Prozent der deutschen Radurlauber fuhren 2011 auf deutschen Routen. Bei Urlaubern aus dem Ausland liegt Radfahren bei den sportlichen Aktivitäten mit 19 Prozent an der Spitze – vor Baden und Wandern.

Radreise Hamburg – St. Petersburg mit „Goldener Palme“ ausgezeichnet

12. März 2012 Die Landpartie Radeln und Reisen GmbH konnte die Jury mit ihrem Konzept der Reise-Trilogie überzeugen. Die „Goldene Palme“ wird jährlich von GEO SPEZIAL für die besten, attraktivsten und innovativsten Veranstalter-Reisen verliehen.

ADFC bringt neues Bett+Bike-Verzeichnis heraus

28. Januar 2012 Bewegung, Stressabbau und frische Luft: Dafür setzen sich immer mehr Menschen in Deutschland in ihrem Urlaub aufs Fahrrad. Das neue Bett+Bike-Verzeichnis des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) mit rund 5.200 fahrradfreundlichen Unterkünften ist dabei eine ausgezeichnete Hilfe.

ADFC empfiehlt Schutzbleche und Kettenschutz für Fahrradfahrer

5. Dezember 2011 Wenn das Wetter regnerisch und trüb ist, schlägt ihre Stunde: Schutzbleche und Kettenschutz. Nahezu unersetzlich sind sie für Radfahrer, die im Herbst und Winter täglich radeln. Das berichtet das Mitgliedermagazin Radwelt des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) in seiner aktuellen Ausgabe.

Fahrrad-Monitor Deutschland 2011

2. Dezember 2011 41 Prozent der Deutschen fahren mehrmals pro Woche Fahrrad, 15 Prozent sogar täglich. Dabei spielen Freizeitzwecke eine untergeordnete Rolle: Rund zwei Drittel nutzen das Fahrrad für Einkäufe oder Erledigungen, 38 Prozent für den Weg zur Arbeit oder Ausbildungsstätte.

Seite 2 von 512345