christusstatue

Schweizer Extremsportler überfliegt Christusstatue mit Düsenflügeln

3. Mai 2012 Der Extremsportler Yves Rossy aus der Schweiz ist mithilfe von Düsenflügeln einmal um die Christusstatue Cristo Redentor, das Wahrzeichen von Rio de Janeiro auf dem 710 Meter hohen Berg Corcovado, geflogen. Während seiner nahezu zwölf Minuten langen Luftreise überquerte der 52-Jährige am gestrigen Mittwoch auch noch den Zuckerhut und die Strände der berühmten Stadtteile Copacabana und Ipanema.