drv

Seite 2 von 41234

Selbstverpflichtungserklärung zur Pauschalreise

4. März 2014 Um die Vorteile in punkto Sicherheit, Qualität und verlässlichem Preis für Kunden noch stärker herauszustellen und die Unterschiede zur selbst organisierten Reise deutlich zu machen, ist unter dem Dach des Deutschen ReiseVerbandes (DRV) eine Qualitätsoffensive zur Pauschalreise angestoßen worden.

Tipps zur Urlaubsvorbereitung vom Deutschen ReiseVerband

11. Juni 2013 Der Deutsche ReiseVerband (DRV) gibt Tipps für die Reiseplanung, damit der Urlaub entspannt und erholsam genossen werden kann.

Risiken für Firmendaten bei Nutzung von Smartphones

16. April 2013 Mobile Endgeräte sind längst ein fester Bestandteil von Geschäftsreisen. Smartphone-Apps helfen bei Fragen und Problemen vor Ort schnell weiter. Allerdings machen 65 Prozent der Unternehmen ihren Mitarbeitern keine Vorgaben bei der Nutzung mobiler Angebote.

Volkswirtschaftliche Schäden durch Streiks an Flughäfen

15. März 2013 Die Reise- und Geschäftsreisebranche sieht in den fortwährenden und immer wiederkehrenden Streiks an deutschen Flughäfen einen sehr großen volkswirtschaftlichen Schaden für Deutschland.

Bild: AIDA Cruises

Kreuzfahrtenmarkt: Fast zwei Millionen Kreuzfahrer in Deutschland 2012

8. März 2013 Der gesamte Kreuzfahrtenmarkt in Deutschland ist auch im Jahr 2012 wieder deutlich gewachsen. Erstmals unternahmen fast zwei Millionen Bundesbürger – 1.980.897 Passagiere – eine Reise auf einem Hochsee- oder Flusskreuzfahrtschiff, teilte der Deutsche ReiseVerband (DRV) auf der größten internationalen Tourismusmesse…

Brückentage 2013 – Urlaub clever planen

5. Dezember 2012 Die Reiseveranstalter haben ihre Angebote für den Sommer 2013 vorgestellt und in den Reisebüros liegen die neuen Reisekataloge bereit. Beste Zeit, um den Urlaub für das kommende Jahr zu planen. Wer dabei die so genannten Brückentage nutzt, kann die schönste…

DRV setzt sich für mehr Sicherheit am Hotelpool ein

27. Juni 2012 „Um es noch einmal ganz deutlich herauszustellen: Der Hotelier ist für die Sicherheit seiner kompletten Anlage und damit auch für die Sicherheit seiner Swimming-Pools verantwortlich. Auf eigene Initiative und eigene Kosten überprüfen zusätzlich dazu speziell geschulte Tester im Auftrag der deutschen Reisebranche die Sicherheit der Pools“, stellt Hans-Gustav Koch, Hauptgeschäftsführer des Deutschen ReiseVerbandes (DRV), klar.

Touristiker prüfen Millionen-Klage gegenüber Berliner Flughafengesellschaft

4. Juni 2012 Die Eröffnung des neuen Prestige-Flughafens Berlin Brandenburg wurde aufgrund mehrerer Pannen und Fehlleistungen bei der Bauplanung vom 3. Juni 2012 auf den 17. März 2013 verschoben. Doch damit nicht genug Ärger und Blamage für die Betreibergesellschaft: Der Deutsche Reiseverband (DRV) zieht nun eine millionenschwere Schadensersatzklage in Betracht.

Millionenkosten durch BER-Verschiebung

4. Juni 2012 Nicht nur den Fluggesellschaften, sondern auch Reisemittlern und Reiseveranstaltern bringt die Verschiebung des Eröffnungstermins des neuen Flughafens Berlin-Brandenburg International (BER) vor allem enorme Mehrarbeit und zusätzliche Kosten. Der Deutsche ReiseVerband (DRV) schätzt deren unmittelbaren finanziellen Schaden auf mehrere Millionen Euro.

Griechische Tourismusvertreter zu Gast beim DRV: Griechenland weiterhin wichtiges Reiseziel

5. April 2012 Zum Gedankenaustausch zu Gast beim DRV: Eine Delegation griechischer Tourismusvertreter unter Leitung des Gouverneurs der Region der Südägäischen Inseln, Ioannis Maxairidis, traf sich vergangene Woche mit dem Hauptgeschäftsführer des Deutschen ReiseVerbandes (DRV) Hans-Gustav Koch in der Berliner Verbandsgeschäftsstelle.

TUI: Gehälter steigen 2012 um bis zu 4,7 Prozent

16. März 2012 TUI erhöht die Tarifgehälter der beschäftigten Mitarbeiter und der Auszubildenden beim Reiseveranstalter TUI Deutschland GmbH und der Eigenvertriebsorganisation TUI Leisure Travel GmbH freiwillig um bis zu 4,7 Prozent.

Wachstum des Kreuzfahrtenmarktes: Mehr als 1,8 Millionen Deutsche auf Flüssen und Seen

11. März 2012 Schiffsreisen erfreuen sich weiter steigendem Zuspruch: Erneut konnten die Veranstalter von Hochsee- und Flusskreuzfahrten auf dem deutschen Markt mehr Gäste als jemals zuvor an Bord ihrer Schiffe begrüßen. Im Jahr 2011 verbrachten insgesamt über 1,8 Millionen Bundesbürger ihren Urlaub auf einem Hochsee- oder Flusskreuzfahrtschiff.

DRV veröffentlicht „Fakten und Zahlen zum Deutschen Reisemarkt 2011″

11. März 2012 Hätten Sie es gewusst? Die Deutschen waren auch 2011 wieder Reiseweltmeister! Im vergangenen Jahr haben sie sich ihre Auslandsreisen knapp 61 Milliarden Euro kosten lassen. Die Ausgaben der Deutschen für ihre Auslandsreisen lagen damit höher als die aller anderen Nationen der Welt.

Brückentage 2012

14. Dezember 2011 Wer die so genannten Brückentage nutzt, kann die Urlaubszeit gewinnbringend verlängern. Im Jahr 2012 liegen einige der bundeseinheitlichen und regionalen Feiertage so günstig, dass mit nur wenigen zusätzlichen Urlaubstagen längere Zeit verreist werden kann. Hier ein Überblick

Mehr Angebote für Urlauber mit Handicap

2. Dezember 2011 Die Touristikunternehmen haben in den vergangenen Jahren das Angebot für den wachsenden Markt der mobilitätseingeschränkten Urlauber stark ausgeweitet. Darauf weist der Deutsche ReiseVerband (DRV) anlässlich des Internationalen Tages der Menschen mit Behinderungen hin.

Bild: Nationale Tourismusorganisation von Montenegro

Montenegro erhält EcoTrophea 2011 für Wandernetz im Hinterland

25. November 2011 Eindrucksvolle Bergmassive, spektakuläre Schluchten, unberührte Wälder: Das bislang touristisch unerschlossene Hinterland von Montenegro konnte an die bekannte Bade- und Küstenregion erfolgreich angebunden werden – mit einem rund 6.000 Kilometer umfassenden Wander- und Radwegenetz. Für dieses nachhaltige Urlaubsangebot verleiht der Deutsche…

DRV kritisiert Mautpläne für Omnibusse

22. September 2011 „Urlaubsreisen mit dem Bus könnten spürbar teurer werden, die wirtschaftliche Existenz von rund 5.000 privaten Omnibusunternehmen ist gefährdet und damit stehen tausende Arbeitsplätze auf dem Spiel“, befürchtet Jürgen Büchy, Präsident des Deutschen ReiseVerbandes (DRV). Grund für diese Besorgnis ist die…

Bild: Kunstsee/flickr

DRV fordert Entzerrung der Ferientermine

1. Juli 2011 Den Ferienauftakt in diesem Sommer haben Hessen, Rheinland-Pfalz und das Saarland bestritten, gefolgt von Berlin, Brandenburg und Hamburg. Im Juli geht es dann Schlag auf Schlag: In zehn Bundesländern bekommen die Schüler Ferien.

Griechenland trotz Unruhen als Reiseziel weiter beliebt

23. Juni 2011 Die Sommersaison hat begonnen und erneut verbringen zurzeit mehr als hunderttausend Gäste deutscher Reiseveranstalter ihren Urlaub an den Stränden Griechenlands.

Änderungen von Abflugzeiten nur bei zwingenden Gründen

22. Juni 2011 Änderungen von Abflugzeiten bei Urlaubsflügen kommen nur selten und nur bei zwingenden Gründen vor. Darauf weist der Deutsche ReiseVerband (DRV) bezüglich einer Meldung der Verbraucherzentrale Bundesverband hin.

Seite 2 von 41234