forschung

Seite 2 von 3123
Bild: Lufthansa

Klimaforschungsprojekt mit Lufthansa-Airbus

8. Juli 2011 Lufthansa startet heute gemeinsam mit dem Forschungszentrum Jülich eine für die Klimaforschung neuartige Langzeitbeobachtung der Erdatmosphäre per Linienflug. Dazu werden eigens dafür entwickelte Messgeräte an Bord des Lufthansa Airbus A340-300 „Viersen“ während des Fluges routinemäßig atmosphärische Spurenstoffe und in Zukunft…

Bild: DLR

Vermessung von Wirbelschleppen in der Luft

1. Juni 2011 Wenn Flugzeuge fliegen, entstehen hinter ihnen Luftverwirbelungen, so genannte Wirbelschleppen. Diese können Auswirkungen auf den nachfolgenden Flugverkehr haben. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat eine Methode entwickelt, die eine Vermessung der Wirbelschleppen auch in der Luft ermöglicht….

Urahnin des Menschen in Äthiopien gefunden

31. Mai 2011 In Äthiopien wurde die älteste bekannte Urahnin des modernen Menschens gefunden. Bislang war „Lucy“, ein über 3 Millionen Jahre altes humanoides Fossil, der wichtigste Beweis für frühzeitliches menschliches Leben in dieser Region.

Bild: TMV Mecklenburg-Vorpommern

Meeresmuseum Stralsund künftig mit schwimmenden Klassenzimmer

24. März 2011 Das ehemalige Forschungsschiff „Prof. Albrecht Penck“, kurz die „Penck“ genannt, soll dem Deutschen Meeresmuseum in Stralsund zukünftig als schwimmendes Klassenzimmer dienen, auf dem unter anderem Projekttage gestaltet werden können.

Tanken auf hoher See

Einfluss von Schiffsemissionen auf die Atmosphäre und das Klima

16. Februar 2011 Zehn junge Wissenschaftler und Doktoranden vom Institut für Physik der Atmosphäre des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Oberpfaffenhofen und dem Institut für Umweltphysik der Universität Bremen haben seit 2004 den Einfluss von Schiffsemissionen auf die Atmosphäre und…

Strittige Elektromobilität-Rekordfahrt mit Steuergeldern

30. November 2010 Am 30. November stellt die Nationale Plattform für Elektromobilität ihren ersten Zwischenbericht vor. Für Forschung fordert die Plattform Medienberichten zufolge 4,5 Milliarden Euro. Bereits Ende Oktober hat ein von der Firma DBM Energy zum Elektroauto umgebauter Audi A2 die Rekordstrecke…

Hannover Airport startet Forschungsprojekt zur Flughafensicherheit

17. Oktober 2010 Gemeinsam mit sieben weiteren Partnern hat der Flughafen Hannover ein Forschungsprojekt zur videobasierten Unterstützung von Operateuren bei der Einschätzung des Gefahrenpotentials verdächtiger Personen gestartet.

Next Generation Train des DLR

Zug der Zukunft: mit dem Katapult durch den Tunnel

11. Oktober 2010 Um Züge schneller und sparsamer zu machen, ist die Formgebung von entscheidender Bedeutung. Der Untersuchung der aerodynamisch optimalen Form künftiger Schienenfahrzeuge dienen zwei neue Forschungsanlagen im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Göttingen, die am 8. Oktober 2010…

200 Jahre Geschichte der Ostsee

29. September 2010 Ein neues Sachbuch von National Geographic Deutschland blickt zurück auf die spannende Geschichte der Ostsee. Es zeigt die Bedeutung des Meeres, die 50 wichtigsten Seeschlachten und die Entwicklung der Kartierung der Ostsee. Aber auch die Positionskarte mit den 68 bedeutendsten…

Vorausschauendes Fahren mit intelligenter Auto-Software

„Intelligente“ Kommunikation zwischen Auto und Umgebung

20. September 2010 Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) forschen am „intelligenten“ Auto von Morgen: Einem Auto, das nicht nur Fahrer-, sondern auch Verkehrsassistenzfunktionen übernehmen kann. Zusammen mit Partnern aus der europäischen Automobilindustrie, Zulieferunternehmen sowie weiteren Forschungs- und Universitätsinstituten gehen…

Air Berlin testet leiseres Anflugsverfahren

12. September 2010 Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Air Berlin erprobt in einem gemeinsamen Forschungsprojekt des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), der Deutschen Flugsicherung GmbH (DFS) und der Fraport AG neue, lärmgeminderte Anflugverfahren. Eine Boeing 737-700 der Air Berlin führt am 6….

Workshop „Erde, Wasser, Feuer, Luft“ für Kinder

21. August 2010 Der Workshop „Erde, Wasser, Feuer, Luft“ am 31. August in Friedrichshafen mit Angelika und Christof Jany ist für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren. Mit Spielen, Experimenten und Werkarbeiten entdecken die Kinder die vier Elemente. Für den kreativen Teil werden…

Forschungsoffensive im Hamburger Hafen

7. August 2010 Der Hamburger Hafen hat eine Forschungsoffensive gestartet. Das Ziel: eine innovative Weiterentwicklung von Prozessen und Strukturen. Wie schneller und effizienter den Hafen und ins Hinterland gelenkt werden, untersucht das neue Fraunhofer für Maritime Logistik Dienstleistungen (CML) an der Technischen Universität…

Science-Festival in Bielefeld geht in die zweite Runde

6. August 2010 „Macht Euch schlau!“ heißt es dieses Mal in der letzten Sommerferienwoche 2011. Zur GENIALE 2011 verwandelt sich Bielefeld vom 26. August bis 3. September 2011 wieder in ein einzigartiges Forscherparadies. Denn das Science-Festival Bielefeld geht in die zweite Runde. Jetzt…

Naturwissenschaften spilereisch lernen im Experimentarium

Frauenhofer-Truck zu Gast beim Experimentarium Zingst

24. Juli 2010 Im Experimentarium in Zingst auf der Halbinsel-Fischland-Darß-Zingst können Gäste Naturphänomene auf spielerische Art erkunden. Auf einer Art Experimentierfeld werden sie bei verschiedenen interaktiven Stationen zum Nachdenken und Mitmachen aufgefordert und dürfen sich hier wie Forscher fühlen. Anhand einer begehbaren Zentrifuge…

Entdeckungstour nach Galapagos mit e-kolumbus

Galapagos in den Fußstapfen von Darwin und Humboldt

22. Juli 2010 Schneebedeckte Berggipfel, tropische Urwaldgebiete, alte Kolonialstädte und eine faszinierende Tierwelt: Ecuador gehört mit seiner Jahrtausende alten Kulturgeschichte und der spektakulären Lage in den Anden und an der Pazifikküste zu den interessantesten Zielen in Südamerika. Bekannt ist das Land auch für…

Im Marine Science Center inWarnemünde wird das Verhalten von Robben erforscht

Forschen in und am Wasser: zu Gast in der Robbenstation Warnemünde

14. März 2010 Auf bislang einzigartige Weise werden in der schwimmenden Robbenstation in Warnemünde Publikums- und Wissenschaftsinteresse vereint, denn die Forschungsanlage steht auch Besuchern offen. Das Sonnendeck, von dem aus Urlauber den Alltag von neun Robbenmännchen erleben können, ist ab dem 13. März…

Qatar Airways: Zukunftstechnologie für Flugzeuge

15. Januar 2010 Die Fluggesellschaft Qatar Airways, das Wissenschafts- und Technologiezentrum Qatars (Qatar Science & Technology Park – QSTP) und Qatar Petroleum wollen gemeinsam eine Initiative zum Einstieg in die Entwicklung von Biotreibstoff für Flugzeuge starten. Damit sollen neue Wege gefunden werden für…

Höhlen und Grotten in Kroatien

9. Januar 2010 In Kroatien gibt es mehr als 11500 bekannte Höhlen und Grotten, auf dem Festland, den Inseln, unter dem Meer, an Flüssen, in den Bergen… In vielen Gebieten Kroatiens sind noch keine systematischen speläologischen Erkundungen und Erforschungen durchgeführt worden. Zudem wird…

In Bielefeld eröffnet erstes „Science-Café“

26. Oktober 2009 Der Nanowissenschaftler und Experte für „Experimentelle Biophysik“ an der Universität Bielefeld Prof. Dr. Dario Anselmetti ist Referent des ersten Bielefelder Science-Cafés am Mittwoch, 28. Oktober 2009, um 19.00 Uhr, im Ratscafé Kaffee Kunst. Auf Einladung des Wissenschaftsbüros der Bielefeld Marketing…

Seite 2 von 3123