hochwasser

Seite 2 von 3123
Schwere Überschwermmungen in Brisbane

Australien: Hochwasser erreicht Südosten des Landes

17. Januar 2011 Während in Brisbane, der Hauptstadt Queenslands, langsam wieder Normalität einkehrt und die Wassermassen langsam zurückgehen, drohen sich die Überschwemmungen nun auf den Südosten Australiens auszuweiten. In Horsham verhängten die zuständigen Behörden nun Flutalarm. In der Stadt zwischen Melbourne und Adelaide…

Wassermassen auf Brisbanes Straßen

Jahrhundertflut in Australien: Brisbane und Toowoomba überschwemmt

11. Januar 2011 Nachdem es zwischenzeitlich so aussah, als hätte der Nordosten Australiens die schlimmsten Ausmaße des seit Wochen anhaltenden Hochwassers bereits überstanden, scheint die Jahrhundertflut jetzt erst ihren Höhepunkt zu erreichen. Zuerst wurde die australische Stadt Toowoomba von einer zwei Meter hohen…

Hochwasser am Rhein

Hochwasser in Deutschland: diese Regionen sind betroffen

10. Januar 2011 Die milderen Temperaturen und das darauf folgende Schmelzen, der seit Wochen angesammelten Schnee- und Eismassen sorgen in einigen Teilen Deutschlands derzeit für steigende Fluss-Pegel. Besonders kritisch gestaltet sich die Lage derzeit wohl in Koblenz, wo der Wasserstand bis zum heutigen…

Auch eine Deutsche stirbt  bei Hochwasser in Malaysia

Deutsche stirbt bei Überschwemmungen in Malaysia

4. November 2010 Im malaysischen Bundesstaat Kedah ist bei schweren Überschwemmungen auch eine Deutsche ums Leben gekommen. Die 64jährige Frau wurde bereits seit Dienstag vermisst und nun in der Nähe ihres Hauses gefunden. Am Dienstag ertrank bereits ein 13jähriger Junge in den Fluten.

Regenfälle und Hochwasser drohen Bangkok

Überschwemmungen in Thailand: diese Provinzen sind betroffen

25. Oktober 2010 Heftige Regenfälle haben in Thailand zu Überschwemmungen in Teilen der nachstehend aufgeführten Provinzen geführt: Nord-Thailand: drei Provinzen – Nakhon Sawan, Petchabun und Phichit Nordost-Thailand: vier Provinzen – Chaiyaphum, Nakhon Ratchasima, Si Sa Ket und Surin Zentral-Thailand: neun Provinzen – Ang…

Regenfälle und Hochwasser drohen Bangkok

Hochwasser droht Thailand zu überfluten

22. Oktober 2010 Kurz vor Beginn der touristischen Hochsaison befindet sich das thailändische Königreich im Ausnahmezustand: nach schweren Monsun-Regenfällen droht der Fluss Chao Praya über die Ufer zu treten und rund ein Viertel des Landes zu überfluten. Bereits jetzt sind 17 Menschen in…

Brandenburg: Hochwasser steigt weiter – Städte vor Evakuierung

29. September 2010 Die Hochwasserlage an der Schwarzen Elster in Brandenburg hält Bevölkerung und Behörden weiter in Atem. An dem Fluss wurden die höchsten jemals gemessenen Pegelstände aufgezeichnet. Straßen, Keller und Felder stehen unter Wasser –den Innenstädten von Elsterwerda und Bad Liebenwerda steht…

Schutzprogramme vor Elbhochwasser

Hochwasser: WWF fordert Deichrückverlegungen

29. September 2010 Gegen Hochwasser aufgrund von langanhaltenden, großflächigen Starkregenfällen, wie sie in den vergangenen Tagen über dem gesamten Elbe-Einzugsgebiet zu beobachten waren, sind nach Einschätzung des WWF Deichrückverlegungen unverzichtbarer Bestandteil nachhaltiger Hochwasserschutzprogramme. „Wer bei Extremwetterereignissen die Folgen für Anwohner und Infrastruktur so…

Dauerregen löst Hochwasser-Alarm in Sachsen aus

28. September 2010 Nur wenige Wochen nach dem die Flut weite Landstriche von Brandenburg und Sachsen unter Wasser setzte, wurde in Mitteldeutschland erneut Hochwasseralarm ausgerufen. Schuld an der zunehmend kritischer werdenden Situation ist der nicht enden wollende Dauerregen der Tiefs Kathrein und Lya,…

Hochwasser sorgt für Evakuierungen in Tabasco

6. September 2010 Wie auch in weiteren Ländern in Mittelamerika leidet Mexiko derzeit unter den starken Regenfällen in der Region. Besonders betroffen ist der Bundesstaat Tabasco, in dem die örtlichen Behörden am gestrigen Sonntag für 12 Gemeinden den Notstand ausriefen und knapp 7000…

Trotz Hochwasser: Pückler-Schloss wieder geöffnet

20. August 2010 Sachsens Tourismusbranche trotzt dem Hochwasser, die touristische Infrastruktur ist intakt: 14 Tage nach der Hochwasserwelle sind 99 Prozent der Reiseziele in den am meisten betroffen gewesenen Ferienregionen Oberlausitz und Sächsische Schweiz wieder ohne Einschränkungen empfangsbereit für Urlauber und Ausflugsgäste. „Kurzfristige…

Rückkehr zur Normalität im Hochwassergebiet der Oberlausitz

12. August 2010 Nachdem die Pegelstände der Flüsse Neiße und Spree stetig gesunken und örtliche Überschwemmungen weitgehend abgelaufen sind, laden die touristischen Einrichtungen in der Region, von denen fast alle geöffnet sind, ihre Gäste ein und heißen sie herzlich willkommen. Alle Orte sind…

Neiße-Pegelstände in Sachsen und Brandenburg sinken

10. August 2010 Noch keine Entwarnung aber eine erste Entspannung macht sich in den brandenburgischen Gebieten entlang der Neiße breit. Nach einer harten Nacht haben alle Deiche dem von Sachsen kommenden Hochwasser stand gehalten, die Pegelstände des Flusses sinken. Trotzdem wird an der…

Neiße-Hochwasser verursacht Deichbruch bei Bad Muskau

9. August 2010 Das Neiße-Hochwasser hat zu einem Deichbruch bei Bad Muskau in Sachsen, an der Grenze zu Brandenburg geführt. Der Druck der Wassermassen wurde zu stark, als die Welle den Ort mit dem UNESCO-Weltkulturerbe Fürst-Pückler-Park erreichte. Betroffen sind die Ortsteile Sagar und…

Hochwasser: vorerst Entspannung in Sachsen – Brandenburg wartet auf Flut

9. August 2010 Nach dem verheerenden Hochwasser der Neiße im Dreiländereck zwischen Deutschland, Polen und Tschechien am gestrigen Sonntag, entspannt sich die Lage in den sächsischen Überschwemmungsgebieten langsam. Die Flutwelle rollt nun weiter nach Brandenburg. Auch für Oder, Elbe und Spree werden hohe…

Polnisches Fremdenverkehrsamt gibt Hochwasserentwarnung für Touristenziele

3. Juni 2010 Die wichtigsten touristischen Ziele in Polen sind vom Hochwasser nicht betroffen. Darauf weist das Polnische Fremdenverkehrsamt in Berlin Reisende hin. Weil es in den vergangenen Tagen zahlreiche Anfragen von besorgten Touristen gab, stellt das Fremdenverkehrsamt klar, dass Städte wie Kraków…

Erster Deichriss bei Ratzdorf durch Oder-Hochwasser

28. Mai 2010 Langsamer als erwartet, aber stetig steigt der Wasserpegel an der Oder in Deutschland. In der Nacht ist aufgrund des starken Wasserdrucks ein Deich bei Ratzdorf auf einer Länge von 25 Metern gerissen. Er gehörte zu den noch nicht sanierten Abschnitten…

Oder-Hochwasser erreicht Brandenburg schneller als erwartet

26. Mai 2010 Die aus Polen kommende Oder-Flut erreicht die deutschen Gebiete in Brandenburg anscheinend schneller als erwartet. Im Landkreis Oder-Spree wurde bereits am heutigen Mittwochmorgen die Alarmstufe 3 ausgerufen, bei der die Deiche der Region permanent überwacht werden müssen. Sollte das Wasser…

Hochwasser an der polnischen Elbe

WWF kritisiert Hochwasserschutz in Polen als veraltet

25. Mai 2010 Nach Einschätzung der Umweltschutzorganisation WWF ist die Flut in Süd-Polen ein tragischer Beweis dafür, dass der Hochwasserschutz in dem EU-Land Polen veraltet und ineffizient ist. Nach Ansicht des WWF habe es die polnische Regierung in den vergangenen Jahren versäumt, das…

Oder-Hochwasser erreicht Deutschland

25. Mai 2010 Das stärkste Hochwasser an der polnischen Oder seit hundert Jahren hat in Polen bereits 15 Menschenleben gefordert. Zahlreiche Ortschaften in der Weichsel-Oder-Region mussten evakuiert werden. Nun haben die erhöhten Wasserstände auch Deutschland erreicht. In Brandenburg wurde zum Pfingstwochenende die erste…

Seite 2 von 3123