kurorte

Qualitätszertifikat für Kurkrankenhaus Krystyna in Busko-Zdrój

25. April 2017 Das Kurkrankenhaus Krystyna im südpolnischen Kurort Busko-Zdrój darf sich seit kurzem mit dem Qualitätslabel IQS CERT schmücken. Um das Zertifikat zu erlangen, wurde die Einrichtung zuvor ganzheitlich bewertet.

Bild: Kurverwaltung Feldberger Seenlandschaft

Feldberg wird zweiter Kneippkurort in Mecklenburg-Vorpommern

1. Oktober 2015 Feldberg wird Kneippkurort. Rechtzeitig zur 2. Feldberger Kneippwoche wird dem staatlich anerkannten Erholungsort am 1. Oktober 2015 das Prädikat Kneippkurort durch das Ministerium für Arbeit, Gleichstellung und Soziales Mecklenburg-Vorpommern verliehen.

Staats­bad Mein­berg vor Privatisierung

6. August 2014 Das Staats­bad Mein­berg steht vor ein­schnei­den­den Verän­derun­gen: Kün­ftig soll ein pri­vates Unternehmen den Kurort man­a­gen. Die Pläne kön­nten Mod­ellcharak­ter für andere Kurorte in Deutsch­land haben, erk­lärte der bish­erige Träger, der Lan­desver­band Lippe.

Bild: TMV/Grundner

Weiße Villen prägen die Bäderarchitektur um Heiligendamm

28. Juli 2012 Seinen Anfang nahm das Bäderwesen 1793 im zunächst unscheinbaren Heiligendamm. Herzog Friedrich Franz I. von Mecklenburg-Schwerin gründete hier auf Anraten seines Leibarztes das erste Seebad Deutschlands.

Privatisierung polnischer Kurorte schreitet voran

31. Januar 2012 Mit dem am südlichen Stadtrand von Warschau gelegenen Konstancin-Zdrój, dem westpommerschen Kurort Kamień Pomorski (Cammin) sowie dem im Karpatenvorland gelegenen Iwonicz-Zdrój sind kürzlich drei weitere polnische Kurgesellschaften privatisiert worden.

Bild: TV Oberstdorf

Oberstdorfer Gäste-Kurdirektorin 2012 gekürt

19. Dezember 2011 Tamara Biedebach ist die Oberstdorfer Gäste-Kurdirektorin. Die drei Kandidaten mit den meisten Stimmen kämpften am Wochenende in Oberstdorf um das begehrte Amt als Oberstdorf-Botschafter. Tamara Biedebach gewann mit den meisten Punkten und ist ab sofort die Oberstdorfer Gäste-Kurdirektorin 2012.

Oberstdorf sucht Gäste-Kurdirektor 2012

24. Oktober 2011 Am 24. Oktober 2011 startet die Bewerbungsphase für das Abenteuer in Oberstdorf: Tourismus Oberstdorf sucht den Gäste-Kurdirektor 2012. In seinem zukünftigen Amt übernimmt der Gäste-Kurdirektor die Aufgabe, regelmäßig aus und über Oberstdorf zu berichten und somit andere Personen für Oberstdorf…

Polnische Kurgesellschaften werden privatisiert

21. Oktober 2011 Polens Kurorte genießen auch in Deutschland einen sehr guten Ruf. Viele können auf eine jahrhundertelange Tradition verweisen. Fast alle Kurgesellschaften waren noch vor wenigen Jahren im staatlichen Besitz. Inzwischen wurden aber bereits zahlreiche Kurbetriebe privatisiert. Die neuen Investoren sollen Schwung…

Kurort Szczawnica in Südpolen erhält neues Kurtheater

20. September 2011 Nach fast 50 Jahren erhält der südpolnische Kurort Szczawnica sein Kurtheater wieder. Das alte hölzerne Gebäude war 1962 abgebrannt. Das neue knüpft äußerlich an die alte Form an, ist aber hochmodern ausgestattet. Das Theater ist ein weiterer Mosaikstein in der…

Erster unterirdischer Kurort in Polen

22. August 2011 Seit Kurzem darf sich das südlich von Kraków (Krakau) gelegene Salzbergwerk Wieliczka offiziell als erster unterirdischer Kurort Polens bezeichnen. Das polnische Parlament hatte zuvor das Gesetz über Heilbäder so abgeändert, dass es auch Kureinrichtungen unter der Erde ermöglicht.

Bild: Ungarisches Tourismusamt

Westungarische Bäderstraße – Kraft spendende Region

23. Juli 2011 Die Westungarische Bäderstraße mit den Kurorten Bad Bük, Bad Sárvár, Bad Hévíz und Bad Zalakaros ist bekannt für ihre Heilquellen, die Körper, Geist und Seele zu erneuern.

Bild: FVA Ungarn

Westungarische Bäderstraße mit eigener Webseite

28. Juni 2011 Die neue Internetseite www.mein-weg-nach-ungarn.de informiert über die Westungarische Bäderstraße mit ihren Heilquellen. Dabei stellt sie die Kurorte Bad Bük, Bad Sárvár, Bad Hévíz und Bad Zalakaros mit ihren Gesundheits- und Freizeitangeboten vor.

Winter-Thermalbaden in Bad Füssing

In Bad Füssing auch im Winter heiße Tage erleben

12. November 2010 Baden unter freiem Himmel bei Temperaturen unter null Grad: Eine Wohltat in Bad Füssing. Daher verwöhnt der Kurort im Herzen des Bayerischen Thermenlandes, direkt an der bayerisch-österreichischen Grenze gelegen, seine Gäste auch im Winter mit drei großen Thermalbadelandschaften, mehr als…

Ludbreg: das Zentrum der Welt?

13. April 2010 Ludbreg, ein kleines Städtchen im nordwestlichen Kroatien in Gornja Podravina, direkt an der Türe von Zagorje, feiert am ersten April den Tag des Zentrums der Welt. Es ist ein Ereignis, das dieses Städtchen direkt an der Türe von Zagorje in…