malerei

Seite 1 von 212

Sieben Bilder in sieben Tagen beim 8. Kaiserbäder-Pleinair auf Usedom

14. Mai 2012 Strand und Meer, Fischerboote und urige Häfen auf der Insel Usedom gelten seit jeher als beliebtes Künstler-Motiv – auch heute noch. Der künstlerischen Tradition der Insel folgend, treffen sich in diesem Jahr bereits zum 8. Mal sieben internationale Künstler zum Kaiserbäder-Pleinair.

Bild: Staatsgalerie Stuttgart

„Graue Passion“ in der Staatsgalerie Stuttgart

30. März 2012 Mit Beginn der Karwoche ist die „Graue Passion“, das 12 Tafeln umfassende Werk des Augsburger Künstlers Hans Holbein d.Ä., dauerhaft in der Sammlung der Staatsgalerie Stuttgart zu sehen.

Wien zeigt im Sommer 2011 zwei Hans Makert-Ausstellungen

11. März 2011 Am 9.6.2011 eröffnen in Wien zwei Ausstellungen über Hans Makart. Das Belvedere zeigt, in Kooperation mit dem Wien Museum, die Schau „Makart. Maler der Sinne“, das Wien Museum selbst zeigt im Künstlerhaus „Makart – Ein Künstler regiert die Stadt“.

Balingen zeigt Gustav Klimts „Beethovenfries“

18. September 2010 Unter dem Motto „Sehnsucht nach Glück“ schuf der Maler Gustav Klimt (1862-1918) im Jahr 1902 einen 35 Meter langen Fries als Gesamtkunstwerk für die Beethoven-Ausstellung der Wiener Sezession. Dieses anfangs heftig umstrittene Werk gilt heute als Ikone des Wiener Jugendstils….

„Kunstvoller“ Gästeservice in der Villa Feltrinelli

23. August 2010 Das Grandhotel Villa Feltrinelli am italienischen Gardasee lädt Gäste ein, ihre künstlerische Ader zu entdecken. Sämtliche Suiten sind mit Mal- und Zeichenutensilien ausgestattet – von Papier über Aquarellfarben bis hin zu Kreide. Inspirationen für Motive liefert neben der mondänen Villa…

Holzersaal-Ausstellug kommt nach Eichstätt

Ausstellungen zum Holzerjahr in Eichstätt

12. August 2010 Eichstätt ist neben Augsburg und Innsbruck Schauplatz der Ausstellungen zum Holzerjahr 2010: Hier lässt sich das Werk des großen Kirchenmalers an seinen Wirkungsstätten erleben. Der „Maler des Lichts“ stattete im 18. Jahrhundert zahlreiche Klöster und Kirchen mit Fresken und Malereien…

Neue Ausstellung unbekannter Werke von Lyonel Feininger

23. Juli 2010 Zwischen 1908 und 1918 ließ der berühmte deutsch-amerikanische Maler Lyonel Feininger auf Usedom eine Fülle von „Natur-Notizen“ entstehen – kleine Zeichnungen, u.a. von der Mellenthiner Kirche, dem Hafen in Neppermin, der historischen Holländer-Windmühle in Benz und der Heringsdorfer Villa Oppenheim,…

Malkurse in der Emil Nolde Stiftung in Seebüll besuchen

27. Juni 2010 Die Perspektive des berühmten Expressionisten Emil Nolde einnehmen und sich in die Kunst des Malens einweisen lassen oder die eigene Technik verfeinern, das können Urlauber in den individuellen Malkursen der Nolde Stiftung Seebüll. Die Malschule befindet sich direkt bei Noldes…

Schöhnheit pur zeigt Boote mit Fischern aus dem Jahr 1922

Rostock und Güstrow zeigen Mecklenburgs schönste Malereien

11. Juni 2010 Schönheit pur. Mit diesem Slogan wirbt Rostock für die Glanzlichter mecklenburgischer Malerei. Die schönsten Gemälde zeigt das Kulturhistorische Museum Rostock im Kloster zum Heiligen Kreuz bis 22. August 2010. Und das ohne Eintritt. „Schönheit pur – Mecklenburg ein Land für…

Großes Barden-Fest in Blaenau Gwent

5. Juni 2010 Das National Eisteddfod gehört, neben seinem internationalen Pendant in Llangollen, zu den größten Festivals der Welt mit alljährlich über 160.000 Besuchern. Es wird wechselweise im Norden oder Süden von Wales ausgetragen und ist ein Fest der Waliser, wo immer sie…

OSTRALE-Festival zeigt zeitgenössische Kunst

29. Mai 2010 Die OSTRALE´010 präsentiert vom 27. August bis 19. September in den maroden Strukturen des ehemaligen Erlwein Schlachthofes im Ostragehege in Dresden zum vierten Mal das gesamte Spektrum der gegenwärtigen Kunstschaffenden und hat sich in kurzer Zeit zu einem der wichtigsten…

Chinesische Landschaftsmalerei

Chinesische Landschaftsmalerei im Luisenpark Mannheim

17. Mai 2010 In dem weiten Feld der klassischen Chinesischen Landschaftsmalerei ist der Künstler Liu Jungang kein Unbekannter. Mit Ausstellungen war er bereits zu Gast in seiner Heimatstadt Beijing, sowie in Shenzen, Tokio, in den Vereinigten Staaten und in unserer Nachbarschaft, in Heidelberg….

Vom unbekannten Kuttel Daddeldu

17. Mai 2010 100 Jahre alte Kunstwerke als Neuigkeit zu präsentieren, ist schon etwas Besonderes. Das Schloß Wernigerode® zeigt in einer Sonderausstellung über 100 Werke des deutschen Zeichners, Karikaturisten und Malers Karl Arnold, die bisher noch nie öffentlich ausgestellt wurden. Unter dem Titel…

Auf dem Malerweg unterwegs

15. Mai 2010 Die urige Felsenlandschaft in der Sächsischen Schweiz faszinierte bereits vor über 200 Jahren die Maler der Romantik. Auf deren Spuren führt heute der Malerweg zu den schönsten Punkten im Elbsandsteingebirge. Die enge Verbindung von Kunst und Natur kann man jederzeit…

Interkulturelles Projekt „Schlage kein Kind“

11. Mai 2010 Sie sind weltweit erfolgreich, leben in Deutschland und sind gebürtige Nigerianer: Der Maler Chidi Kwubiri und der Musiker Ade Bantu. Gemeinsam mit drei weiteren nigerianischen Künstlern haben sie das interkulturelle Projekt „Whip no child“ (Schlage kein Kind) auf die Beine…

Kunstmühle Schwaan zeigt Werke der Freilichtmalerei

10. Mai 2010 Im ältesten Gebäude des südlich von Rostock gelegenen Ortes Schwaan, der Wassermühle, befindet sich das Kunstmuseum der Stadt. Eingerichtet wurde es zu Ehren der Maler der Künstlerkolonie, die sich um 1892 in Schwaan gegründet hatte, als sich europaweit viele Künstler…

Ausstellung von Jiri G. Dokoupil in der Prager Burg

29. März 2010 Bis zum 23. Mai 2010 wird der Öffentlichkeit das Werk des bedeutenden tschechischen Malers Jiří G. Dokoupil vorgestellt, der weltweit ein Begriff für postmoderne Malerei ist. Die umfangreiche Ausstellung trägt den Titel DOKOUPIL 100 und ist in der Reitschule der…

Natur auf der Leinwand: Ausstellung in Kulmbach

23. März 2010 Eine Werkschau der Künstlerin Claudia Nardin-Schoberth ist vom 18. März bis 10. April 2010 im historischen Kulmbacher Badhaus zu sehen. Die gebürtige Kulmbacherin stellt ihr künstlerisches Schaffen unter das Motto „So abstrakt wie möglich – so gegenständlich wie nötig“. Immer…

Bild von Gotthard Graubner, Lysis, 2003

Gotthard Graubner- Ausstellung

27. Januar 2010 Mit der Ausstellung „Gotthard Graubner. Malerei“ präsentiert das Kunstmuseum Liechtenstein Gemälde, Aquarelle und Zeichnungen, anhand derer das Werkverständnis des Künstlers in seiner Kontinuität wie auch in seinem Wandel anschaulich wird.

Umfassende Werkschau von Hans Brosch

23. Januar 2010 Als abstrakter Maler nahm der 1943 in Berlin geborene Hans Brosch im Kunstbetrieb der DDR eine weitgehend isolierte Position ein. 1979 zog er nach West-Berlin. Doch mit dem erneuten Durchbruch figurativer Malerei auf dem westlichen Kunstmarkt geriet er bald erneut…

Seite 1 von 212