meeresmuseum

Bild: Ozeaneum Stralsund

Audioguide-Touren durch das Ozeaneum Stralsund

29. Juni 2015 Das Meeresmuseum und das Ozeaneum in der Hansestadt Stralsund sind mit neuen Serviceleistungen startklar für die Sommersaison: Beide Museen bieten ihren Gästen ab sofort Audioguide-Touren durch die Ausstellungen und Aquarien an und vermitteln Individualgästen damit viele Zusatzinformationen über die Meere.

Bild: Lilo Tadday

Robben-Fotoausstellung im Meeresmuseum Stralsund

26. November 2014 „Halbstarke“, „Schnäuzeln“, „Kinderstube“, „Liebesdrama“ und „Aufgeweckt“ – dies sind nur einige Titel der Robbenmotive, die in der neuen Fotoausstellung im Meeresmuseum Stralsund zu sehen sind. „Ganz großes Theater – die Kegelrobben vor Helgoland“, unter diesem Motto präsentiert die Helgoländer Fotografin…

Happy Hour-Aktion im Ozeaneum und Meeresmuseum Stralsund

22. Oktober 2014 Am 1. November 2015 startet im Ozeaneum und Meeresmuseum Stralsund eine Happy Hour-Aktion. Zwei Stunden vor Museumsschließung ist der Eintritt für Erwachsene zum reduzierten Eintritt möglich.

Bild: DMM

Dauerausstellung „Haie“ im Deutschen Meeresmuseum

14. August 2013 Das Deutsche Meeresmuseum in Stralsund hat eine rund 200 Exponate umfassende Haisammlung erworben. Neben Flossenpräparaten und Eihüllen bilden 67 Haigebisse von 51 verschiedenen Haiarten, darunter das eines Moka-, eines Reißzahn- und eines gewöhnlichen Sägehais, den Schwerpunkt der Sammlung.

Bild: Johannes-Maria Schlorke

Happy Hour im Deutschen Meeresmuseum Stralsund

8. Dezember 2012 Den immer kürzer werdenden Tagen entgegnet das Deutsche Meeresmuseum in Stralsund noch bis zum 31. Januar 2013 (ausgenommen Feiertage) mit einer Happy Hour und ermäßigten Eintrittspreisen. Montags bis freitags zahlen erwachsene Besucher des Meeresmuseums von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr einen reduzierten Eintrittspreis von vier, im Ozeaneum an den selben Tagen von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr von zehn Euro.

Bild: Deutsches Meeresmuseum

Mondfisch vor Rügen gefangen

15. November 2012 Gestern ging Fischern einige Seemeilen vor Rügen ein seltener Beifang ins Netz: ein in der Ostsee nicht heimischer Mondfisch. Er wurde heute von Wissenschaftlern des Deutschen Meeresmuseums untersucht und für die Sammlung konserviert.

Bild: Deutsches Meeresmuseum

Korallen-Riffturm im Stralsunder Meeresmuseum wird generalüberholt

18. März 2012 Der aus echten Korallen aufgebaute Riffturm im MEERESMUSEUM wird derzeit einer umfassenden Generalüberholung unterzogen. In der Präparationswerkstatt entstehen täglich neue Fische, die leuchtenden Farben von über 30 verschiedenen Korallenarten werden erneuert und zusätzlich wird eine moderne Ton- und Lichtinstallation entwickelt, die zur Saison den Besuchern das Leben im Riff bei Tag und bei Nacht zeigen soll.

Leopardmarderhai im Deutschen Meeresmuseum

Leopardmarderhaie ziehen ins Meeresmuseum Stralsund ein

9. November 2010 In das Meeresmuseum in Stralsund sind erstmals drei Leopardmarderhaie eingezogen. Die 1,20 Meter großen Neuzugänge teilen sich das mit 50.000 Litern Meerwasser gefüllte Aquarium des Museums unter anderem mit den seltenen Faden-Makrelen, Schmetterlingsfischen und den Weißkehl-Doktorfischen. Am Dienstag und Freitag,…