natur

Seite 4 von 100« Erste...23456...102030...Letzte »

Barrierefreie Wanderungen im Naturpark Nördlicher Oberpfälzer Wald

4. Januar 2013 Für Menschen mit einer Gehbehinderung ist es nicht so einfach, einen Waldspaziergang oder eine Wanderung zu machen. Allzu oft stoßen sie auf Hindernisse, seien es Unebenheiten im Boden oder starke Steigungen. Im Nördlichen Oberpfälzer Wald hat man in den letzten Jahren spezielle barrierefreie Angebote geschaffen, die das Erleben der Natur auch mit einem Handicap zulassen.

Bild: Biosphäre Potsdam

Nachtfalter-Orchidee schmückt den Urwaldsee in der Biosphäre Potsdam

3. Januar 2013 Pünktlich zum Jahreswechsel änderte sich wieder die Dekoration rund um den Urwaldsee in der Biosphäre Potsdam: Die Orchidee des Monats Januar, die Phalaenopsis, schmückt die Umgebung rund um das Café Tropencamp. Die auffallende Form der Blütenblätter, die an tropische Nachtfalter erinnern, ist der Namensgeber der Blume.

Ein Baumwipfelpfad für Prora

3. Januar 2013 Wanderpfad mit Weitblick: Ein 1250 Meter langer Baumwipfelpfad schlängelt sich ab Sommer 2013 durch den dichten Wald in Prora auf Rügen.

Wilder Dschungel und Weinberge im thailändischen Khao Yai Nationalpark

31. Dezember 2012 Nur 200 Kilometer nordöstlich vom hektischen Treiben Bangkoks liegt eine fruchtbare Oase: Der Khao Yai Nationalpark ist der älteste und zugleich einer der spektakulärsten Nationalparks des Landes. 1962 gegründet, wurde er von der UNESCO zum Weltnaturerbe ernannt. Über fünf Vegetationszonen erstreckt sich das Gebiet – vom immergrünen Regenwald bis zur tropischen Savanne.

Winterliche Wanderung zu den Höfen der Waldbauern im Lamer Winkel

27. Dezember 2012 Im Bayerischen Wald gibt es noch herrlich gelegene Höfe, deren Zauber sich nur denjenigen erschließt, die bereit sind, den Weg dorthin zu Fuß zu nehmen. Zu den Höfen der Waldbauern im Lamer Winkel etwa gelangt man im Winter auf einem gewalzten Winterwanderweg, der vom Luftkurort Lam aus durch den verschneiten Wald führt.

Behindertengerechte Natur- und Kulturerlebnisse im Landkreis Kelheim

26. Dezember 2012 Die Limestherme oder das Römerkastell Abusina in Eining, Kuchlbauers Bierwelt in Abensberg oder der Klangweg in Riedenburg, das dortige Kristallmuseum oder das Schloss Rosenburg – im Landkreis Kelheim gibt es unzählige Ausflugsziele, die auch mit Behinderung entdeckt und erobert werden wollen. Neben vielen Sehenswürdigkeiten steht Rollstuhlfahrern und anderen Menschen mit Handicap aber auch die einzigartige Natur der Region offen.

Naturtourismus im Zentrum des DZT-Themenmarketings

23. Dezember 2012 Faszinierende Landschaften von den deutschen Küstengebieten bis hin zu den bayerischen Alpen mit einer einzigartigen Flora und Fauna. Das Reiseland Deutschland ist mit seinen 105 Naturparks und 14 Nationalparks eine wahre Oase für Naturfreunde und bietet unvergleichliche Naturerlebnisse mit viel Raum zum Aktivsein und Entspannen.

Neue Outdoor- und Naturerlebnisse in Australiens Top End

23. Dezember 2012 Kleine Gruppen, erfahrene Guides, maßgeschneiderte Programme: So hat sich Wayoutback Desert Safaris seinen Namen gemacht. Seit Sommer 2012 bieten die Experten, die bisher im Red Centre operierten, auch Outdoor- und Naturerlebnisse im Top End an: Zum Beispiel dreitägige Touren in den Kakadu und Litchfield National Park.

Romantische Outdoor-Erlebnisse beim „Swagging“ im Northern Territory

22. Dezember 2012 Was verbirgt sich wohl hinter „swagging“? Etwas zu Essen? Ein Werkzeug der Aborigines? Weit gefehlt – swagging steht für „Übernachten in der Natur“ im Northern Territory. Ob im Top End oder im Red Centre, die „besseren Schlafsäcke“ werden rund ums Lagerfeuer gruppiert und vor dem Einschlafen blickt man in den grandiosen Sternenhimmel.

VisitSweden stellt neue Reiseroute durch Südschweden vor

20. Dezember 2012 Manchmal bedarf es einfach nur ein paar richtiger Tipps, um aus einer an sich schon schönen Reiseroute etwas ganz Besonderes zu machen. Das trifft nicht zuletzt auf Reisen in Schweden zu, wo abseits der großen, bekannten Touristenziele unzählige Erlebnisse und Sehenswürdigkeiten warten.

Im australischen Northern Territory erwacht die Wildnis

19. Dezember 2012 Die Luft ist von Wasser getränkt, das Thermometer steigt auf 30, 35 Grad – am Himmel ziehen sich die Wolken zu Formationen zusammen und leise, leise ist das erste tiefe Grollen eines Gewitters zu vernehmen. Namarrgon, der Mann des Blitzes, ist auf dem Weg. Für die Aborigines des Arnhem Land ist Namarrgon ein Bote – er kündigt den Beginn der Regenzeit im tropischen Top End des Northern Territory an.

Weiße Adventstage bei der romantischen Bergweihnacht im Vogelsberg

18. Dezember 2012 Die romantische Bergweihnacht im Vogelsberg am 22. und 23. Dezember ist eine echte Alternative zu traditionellen Weihnachtsmärkten und für alle geeignet, die sich auf weiße Weihnachten einstimmen wollen. Auf dem 764 Meter hohen Hoherodskopf mitten im Naturpark Hoher Vogelsberg ist die Wahrscheinlichkeit für „weiße“ Adventstage am höchsten.

Höhlen-Trasse in Kadzielnia wieder für Besucher geöffnet

13. Dezember 2012 Besuchern der polnischen Stadt Kielce steht seit Kurzem die Höhlen-Trasse im Naturschutzgebiet Kadzielnia wieder offen. Ein gutes halbes Jahr dauerten die Sicherungsmaßnahmen, bei denen auch eine neue Beleuchtung installiert wurde.

Arbeitsgemeinschaft Niedersachsens Naturparke wählt neue Sprecher

11. Dezember 2012 Die 13 Naturparke in Niedersachsen engagieren sich als Vorbildregionen mit besonderen naturräumlichen Qualitäten für eine nachhaltige Regionalentwicklung. Um sich untereinander abzustimmen, Informationen auszutauschen und Interessen gemeinschaftlich zu vertreten sind die 13 Naturparke in einer Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossen.

Bild: Mittelweser-Touristik GmbH

Vielseitige Wandertouren durch die Mittelweser-Region

8. Dezember 2012 Herbstzeit ist Wanderzeit! Die Mittelweser-Region bietet abwechslungsreiche Wandertouren von einer Strecke über drei Kilometer bis hin zu 24 Kilometern. Da wäre z.B. die Wandertour „Rund um die Rehburger Berge“, den nördlichen Ausläufer der deutschen Mittelgebirgslandschaften. Die fünfzehn Kilometer lange Strecke mit nur wenigen Steigungen verläuft durch Laubmischwälder und landwirtschaftliche Nutzflächen.

Beginn der Whale Watching-Saison auf Hawai’i

7. Dezember 2012 Bis zu 14 Meter lang und bis zu 45 Tonnen schwer – kaum ein anderes Tier bringt solche Dimensionen auf die Waage. Doch der Buckelwal zeigt sich bald wieder in den Gewässern vor Hawai’i von seiner besten Seite und macht eine Beobachtung zu einem spektakulären Event. Von Dezember bis April preschen die Tiere anmutig aus dem Meer und erfreuen Besucher und Einheimische mit ihrem Anblick.

Winter-Wanderungen im Heidiland

4. Dezember 2012 Die Lust am Wandern kennt keine Winterpause. Zumindest nicht in einer der vielfältigsten Gegenden der Schweiz. Wenn sich die Natur in der Ferienregion Heidiland ihr weisses Gewand überstreift, wird jeder Spaziergang zum kleinen Abenteuer.

16 neue Selbstfahrerrouten auf Teneriffa

3. Dezember 2012 Ab sofort können Naturfreunde die größte Kanareninsel noch besser auf eigene Faust erkunden: Die lnselregierung auf Teneriffa hat gemeinsam mit der Stiftung „Tenerife Rural“ sechzehn ländliche Routen für Autofahrer mit zahlreichen Tipps und Empfehlungen zu Sehenswürdigkeiten und Restaurants entworfen.

Queensland auf dem „Nature Trail“ erkunden

1. Dezember 2012 Urlauber in Queensland können die beliebte Sunshine Coast auf einem neuen „Nature Trail“ erkunden. Der Aktiv-Pfad bietet acht Stationen, die zum Teil nur per Kajak, zu Fuß oder unter Wasser zu erreichen sind.

Auf einer winterlichen Kajaktour durch Deep Cove Robben und Raben beobachten

26. November 2012 Während einer Fahrt mit dem Kajak Robben und Raben beobachten. Eins mit der Natur werden, ohne sie dabei zu stören. Weit muss sich der Reisende dafür nicht von Vancouver entfernen, insbesondere im Winter. Nur knappe 30 Minuten von der Innenstadt entfernt liegt Deep Cove, eine kleine Küstengemeinde am südlichen Rand des Indian Arm.

Seite 4 von 100« Erste...23456...102030...Letzte »