oberpfälzer wald

Im Burgenland im Oberpfälzer Wald auf Zeitreise gehen

2. März 2013 So viele Burgen wie im Oberpfälzer Wald gibt es sonst nirgends in Deutschland. Im Mittelalter befanden sich im einstigen „Nordgau“ Kaiser Karls des Großen Hunderte von Befestigungen. Viele davon beherrschen die Landschaft noch heute eindrucksvoll und ziehen Besucher mit mystischer Atmosphäre und phantastischen Sagen in ihren Bann. Zahlreiche Geistergeschichten ranken sich zum Beispiel um die Burg Stockenfels im Landkreis Schwandorf.

Oberpfälzer Wald für Langläufer

3. Februar 2013 Der Oberpfälzer Wald mit seinen schneesicheren Höhenlagen bietet Loipen für jeden Anspruch und allergrößten Landschaftsgenuss. Neben den örtlichen Langlaufloipen laden vor allem die beiden Langlaufzentren Silberhütte mit grenzübergreifenden Loipen nach Tschechien und Fahrenberg-Mitterberg sowie das Nordic-Sport-Centrum Schönsee-Rosenhof zum Dahingleiten in faszinierender Winterlandschaft ein.

Natururlaub im Reich der Feen

13. September 2012 Ein wildromantisches Felsental, bewacht von zwei prächtigen mittelalterlichen Festungen. Imposante Gebilde aus Granit und Felsmassen, die sich bis zu 50 Meter hoch auftürmen. Lichtgrüne Farnwedel und zart gefärbte Blumen, Buchen und Birken und auf dem Wasser weiße Schaumkronen: Das ist das Reich der Feen, zu finden im Oberpfälzer Wald.

Den Oberpfälzer Wald mit dem E-Bike erkunden

5. August 2012 Das Landhotel „Zum Goldenen Kreuz“ im idyllischen Tröbesbachtal in Saubersrieth bei Moosbach macht Radeln leicht. Seit kurzem stehen den Gästen hoteleigene E-Bikes zur Verfügung, um die Gegend rund um Moosbach zu erkunden. Zusätzlich Rückenwind verleiht ein Arrangement, das Radlern neben einem Elektrorad auch eine Tourenkarte sowie Verpflegung an die Hand gibt.

Hoch zu Ross durch den Oberpfälzer Wald und Bayerischen Jura

24. Juli 2012 Tiefe Wälder und tausend Teiche, klare Bäche und unergründliche Flüsse, weite, schwingende Höhen im Osten und das Kalkgebirge des Jura mit seinen bizarren Felsen und tiefen Höhlen im Westen: In der Oberpfalz mit dem Pferd unterwegs zu sein, heißt auf fast 10 000 Quadratkilometern alle reiterlichen Möglichkeiten zu finden.

Auf „Kleiner Bierwanderung“ durch den Oberpfälzer Wald

17. April 2012 Auf der „Kleinen Bierwanderung“ durch das idyllische Naabtal im Oberpfälzer Wald gehen der landschaftliche und kulinarische Genuss Hand in Hand: Entlang der zwölf Kilometer langen Rundtour laden gemütliche Wirtshäuser und zwei Brauereien zur Einkehr ein. Ausgangspunkt der „Kleinen Bierwanderung“ ist die Pfarrkirche St. Peter und Paul im schmucken Örtchen Wiefelsdorf.

Bewegung, Naturerlebnis und Kulturgeschichte auf dem Glasschleifererweg in der Oberpfalz

11. April 2012 Eine Wanderung auf dem Glasschleifererweg ist Bewegung, Naturerlebnis und eine Reise durch die Kulturgeschichte der Oberpfalz zugleich. Auf dem 78 Kilometer langen Rundweg begegnen einem über 20 ehemalige Glasschleif- und Polierwerke, die die Energie des Wassers zur Glasveredelung nutzten.

Oberpfälzer Wald als Langlaufparadies

12. Dezember 2010 Erholung in stiller Waldlandschaft, abseits des Pistentrubels einen Gang zurückschalten und die Weite und Ruhe verschneiter Wälder genießen – das ist der Oberpfälzer Wald. Auf sanften Hängen und durch tief verschneiten Wald gleiten die Skilangläufer hier über den knirschenden Schnee.

„Dem Gold auf der Spur“ im Oberpfälzer Wald

27. Oktober 2010 Zum Gold haben die Menschen rund um Oberviechtach eine ganz besondere Beziehung. Im Mittelalter zählte die Gegend um die oberpfälzische Stadt zu den führenden Goldabbau-Regionen Bayerns, die Spuren davon sind bis heute zahlreich erhalten. Auf Gold stößt man rund um…

Mit Langlaufskiern oder Pferdeschlitten durch den Oberpfälzer Wald

21. Oktober 2010 Erholung in stiller Waldlandschaft, abseits des Pistentrubels einen Gang zurückschalten und die Weite und Ruhe tief verschneiter Wälder und Wiesen genießen – das ist der Oberpfälzer Wald. Auf Langlaufskiern, im Pferdeschlitten oder auf Schusters Rappen gleiten die Winterurlauber auf sanften…

Auf dem Goldsteig durch das Pfreimdtal im Oberpfälzer Wald

15. August 2010 Tief eingeschnitten schlängelt sich die Pfreimd zwischen Böhmischbruck und Trausnitz durch den Oberpfälzer Wald. Nur ein schmaler Pfad führt durch das urwüchsige Tal. Mit seinen Natur belassenen Ufern, mit wilden Stauden und bemoosten Steinen ist der Fluss ein verstecktes Naturparadies,…

Jurasteig lädt zum Winterwandern

14. Dezember 2009 Die Luft ist klar und frisch, auf den Wiesen liegt Rauhreif und in den Bäumen glitzern Schneekristalle: Eine Wanderung auf dem Jurasteig im Oberpfälzer Wald hat im Winter ihren ganz besonderen Reiz. Vom Vilstal ausgehend führt die Jurasteigschlaufe über den…

Oberpfälzer Wald feiert die Erlebniswochen Fisch

16. August 2009 In der Gegend zwischen Waldsassen und Tirschenreuth ist der Fisch nicht einfach ein Fisch. Er ist das Markenzeichen der Region, ihr Aushängeschild. Zander, Hecht, Stör und allen voran, der Karpfen werden hier auf vielfältige Art zelebriert und schmeicheln, köstlich zubereitet,…

Der Weg ist das Ziel: Motorradtouren im Oberpfälzer Wald

11. August 2009 Die meisten Kurven gibt es im Bayerischen Wald, die meisten Burgen im Oberpfälzer Wald: Für Motorradfahrer ist die Ferienregion Ostbayern eine Offenbarung. Hier paaren sich Fahrspaß und Entdeckerfreude, der Weg ist das Ziel. Neben vielen kulturellen Kleinoden am Wegesrand verlocken…