radwandern

Seite 8 von 13« Erste...678910...Letzte »
Mit dem Elektrobike durch Kärnten

Auf dem Elektro-Bike durch Südkärnten

9. Juni 2010 Österreichs beliebtes Urlaubsdomizil im sonnigen Süden legt noch einen Gang zu: Die Ferienregion Klopeiner See – Südkärnten macht ihre Gäste im Sommer 2010 nun auch mit Elektrofahrrädern mobil. Elektro-Bikes sind ideal, um ohne große Anstrengung längere Strecken zu fahren. Auch…

Mit dem Nachtzug in den Fahrradurlaub

7. Juni 2010 68 Millionen Fahrräder gibt es nach Schätzungen des Zweirad-Industrie-Verbands e.V. in Deutschland. Und etwa 40.000 davon befördert der City Night Line, der Nachtreisezug der Deutschen Bahn, jedes Jahr quer durch Europa. Zielrichtung: Urlaub im Sattel. Denn mit dem City Night…

Radwandern unter dem „Grünen Dach Europas“

5. Juni 2010 „Das Grüne Dach Europas“, der Bayerische Wald, ist eine Wundertüte für Radfahrer aller Art und wartet mit einem ausgedehnten Wegenetz für alle Ansprüche auf. Während sich sportlich Ambitionierte auf anspruchsvollen Touren nach Herzenslust austoben und von Bayerwald-Gipfel zu Bayerwald-Gipfel schwingen…

Radfahrer in der Mecklenburgischen Schweiz

Auf dem Reuter-Radweg durch die Mecklenburgische Schweiz

4. Juni 2010 “Als unser Herrgott die Welt erschuf, fing er mit Mecklenburg an.” Diese Liebeserklärung widmete Fritz Reuter, dessen Geburtstag sich in diesem Jahr zum 200. Mal jährt, seiner Heimat. Für den schelmischen Nationaldichter war sein Geburtsort Stavenhagen der Nabel der Welt….

Literatur und Gartenkunst auf dem Fallada-Lenné-Radweg

4. Juni 2010 Kunst vereint: Durch den Landkreis Mecklenburg-Strelitz führt ein Radrundweg, der sich für Freunde des Schriftstellers Hans Fallada (1893-1947) und des preußischen Gartenkünstlers und Landschaftsarchitekten Peter Joseph Lenné gleichermaßen anbietet: der Fallada-Lenné-Rundweg in der touristisch aufschließenden Feldberger Seenlandschaft. Auf 43 Kilometern…

Geführte Trekking-Gruppenradtouren durch Ostfriesland

30. Mai 2010 Nicht immer anhalten und die Karte lesen müssen: Krummhörn Greetsiel bietet sportlichen Fahrradfahren organisierte und sportlich geführte Trekking Gruppenfahrten durch die Krummhörn, Norden und Emden, die zu 90% über gepflasterte und geteerte Feldwege oder Deichstraßen führen.

Milchraststätten für Radler

25. Mai 2010 Von April bis Anfang Oktober haben elf Melkhüs (das ist übrigens die Mehrzahl von einem Melkhus) in der Radregion Landkreis Rotenburg (Wümme) täglich von 11.00 bis 20.00 Uhr für Radler geöffnet. An der „Milchraststätte“, ein großes grünes Holzhaus mit einem…

Auf der „Tour de Fries“ die Heimat der Friesen erradeln

24. Mai 2010 Die abwechslungsreiche Heimat der Friesen lernen Radurlauber auf der 250 Kilometer langen „Tour de Fries“ – vom Nordseestrand bis zum Urwald und über Geest, Marsch und Moor zurück an den Deich – kennen. Auf der individuellen Tour mit Gepäcktransfer von…

Neue Infobroschüre „Hannover sattelt auf“

23. Mai 2010 Pünktlich zu den ersten Frühlingsstrahlen hat die Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG) gemeinsam mit der Landeshauptstadt Hannover sechs Routenvorschläge für Fahrradtouren überarbeitet und in einer kompakten Infobroschüre mit dem Titel „Hannover sattelt auf“ zusammengestellt. Die „Großstadt im Grünen“ bietet…

1.800 Kilometer Radweg zwischen Elbe und Weser

23. Mai 2010 Die ebenmäßige bis wellige Landschaft zwischen Elbe und Weser bietet Anreize für den erfahrenen Radfahrer, aber auch Familien mit Kindern finden beste Bedingungen für eine unvergessliche Fahrradtour. Eine über 1.800 Kilometer lückenlose einheitliche ADFC-Radwegbeschilderung sorgt dafür, dass niemand vom Weg…

Mit dem Fahrradtaxi durch Ostfriesland

22. Mai 2010 In diesem Jahr soll an der Fehn- und Dollard Route und in ganz Ostfriesland für Radfahrer ein neuer Service angeboten werden, das „Ostfriesland-Fahrradtaxi“. Dieser neue Service kann auf vielfältige Weise genutzt werden. Radfahrer, die Sternfahrten machen möchten, können sich entweder…

90 Fußballerlebnisse auf 820 Kilometern Radweg

21. Mai 2010 Pünktlich zur FIFA Fußball-WM 2010 der Männer und der Frauen 2011 startet die Deutsche Fußball Route NRW (DFR) jetzt mit neuen fußball-touristischen Angeboten durch. Nicht weniger als 90 Ballerlebnisse auf 820 Kilometern ausgeschilderter Radstrecke von Aachen über Köln und Leverkusen…

In fünf Tagen durch die Südheide radeln

21. Mai 2010 Auf gut ausgebauten Radwegen führt eine Fünf-Tage-Rundtour mit Gepäcktransport in vier idyllische Orte der Südheide Gifhorn. Durch sanft gewelltes Heide-Land wird eine Strecke von circa 200 Kilometern zurückgelegt. Die Südheide Gifhorn ist das südliche Tor der Lüneburger Heide und liegt…

Grenzgängerroute Teuto-Ems eröffnet

20. Mai 2010 Am 8. Mai 2010 wurden am Dreiländereck bei Bad Laer ganz besondere 152 Kilometer Radwege für die Öffentlichkeit freigegeben: die Grenzgängerroute Teuto-Ems überschreitet in vielerlei Hinsicht Grenzen zwischen sich ehemals konkurrierende Regionen. Es geht durch die herrliche Münsterländer Parklandschaft, durch…

Neue „Fährten“ in Lingen

19. Mai 2010 „Natürlich“ sind alle in Lingen am besten mit dem Rad unterwegs. Die wunderschöne Flusslandschaft der Ems liegt direkt vor der Haustür, Moor und Heide, Wald und Wiesen sind schnell erreicht. Lingen liegt ländlich – das macht diese moderne Stadt so…

In der Grafschaft Bentheim auf alten Schmugglerpfaden radeln

17. Mai 2010 Die Grafschaft Bentheim ragt geographisch wie eine Bucht in die Niederlande hinein. Früher wurde hier geschmuggelt, was das Zeug hält: vom ganzen Schwein über Kaffee bis hin zu Genever wurden die Waren heimlich über die Grenze geschafft. Es gab geheime…

Auf den Spuren deutsch-deutscher Geschichte

17. Mai 2010 Der Harz, Deutschlands nördlichstes Mittelgebirge, ist dank der politischen Wende vor über 20 Jahren wieder als eine Region zu bereisen. Das nördliche Harzvorland zwischen Hornburg, Osterwieck, Vienenburg, Bad Harzburg, Ilsenburg und Wernigerode eignet sich besonders für entspannte Radtouren auf den…

„Genießen Sie sich“ beim Radwandern im Emsland

16. Mai 2010 Radelvergnügen für Genießer Der Natur ganz nah sein können Fahrradfahrer im Emsland, wenn sie auf zwei Rädern die Flusslandschaft und Wälder der Region erkunden. Dazu laden imposante Großsteingräber, idyllisch gelegene Mühlen und farbenfrohe Bauerngärten zu einem Päuschen in der Sonne…

Mit einem Fremdenführer durch Tschechien radeln

9. Mai 2010 Wer Radtouren mag, aber nicht alleine losfahren möchte, kann in Tschechien die Dienste eines Fremdenführers nutzen. Neu ist die Valašská Bike Tour, eine mehrtägige Radwanderung mit einem Reiseführer durch das strukturierte Gelände der Walachei (Valašsko). Der Vorteil ist, dass man…

Auf dem Fernradweg die Tschechische Republik erkunden

8. Mai 2010 Sehr großer Beliebtheit in Tschechien erfreuen sich die Fernradwege. Der Greenway Prag-Wien führt die Radfahrer über das hügelige Mittelböhmen bis hin nach Südböhmen und Südmähren. Der Paneuropa-Radweg Prag – Pilsen – Paris beginnt in der tschechischen Hauptstadt und führt bis…

Seite 8 von 13« Erste...678910...Letzte »