spinnen

Nach dem Hochwasser: Australien kämpft mit Spinnenplage

7. März 2012 Nach der Flutkatastrophe im Südosten Australiens lässt sich nun ein bizarres Phänomen beobachten: Die Region rund um die Stadt Wagga Wagg im Landesinneren des Bundesstaates New South Wales wird von einem weißen Schleier bedeckt. Ebenso wie tausende Einwohner des Umkreises sind auch hunderttausende Wolfsspinnen vor den Wassermassen des übertretenden Murrumbidgee-Flusses geflohen und hier ein neues Quartier gefunden.