Tornados

Ein Toter bei Tornado in Polen

15. Juli 2012 Infolge eines Tornados und eines schweren Unwetters im Norden Polens ist am Sonnabend ein Mensch ums Leben gekommen.

Tornado fegt über Venedig hinweg

Schwerer Tornado wütet in Venedig

13. Juni 2012 Häuser wurden abgedeckt, Bäume umgeknickt, tonnenschwere Lkws mitgerissen und dutzende Boote an die Kaimauer gedrückt: Ein Tornado fegte am Dienstag über die historische Lagunenstadt Venedig hinweg und richtete dabei Sachschäden in Millionenhöhe an. Menschen wurden nicht schwerer verletzt, wie Bürgermeister Giorgio Orsoni der Nachrichtenagentur Ansa mitteilte.

Tornado verwüstet Japans Ostküste

Tornado tobt an japanischer Ostküste

7. Mai 2012 Ein schwerer Wirbelsturm hat am Sonntag an der Ostküste Japans starke Verwüstungen angerichtet: Hunderte Häuser wurden schwer beschädigt, Dächer wurden fortgerissen, Bäume entwurzelt und Fahrzeuge zerstört. In der Stadt Tsukuba, etwa 60 Kilometer nordöstlich von Tokio, kam ein 14-jähriger Junge ums Leben.

Bild: stepmap

Fünf Menschen sterben bei Tornados in den USA

16. April 2012 In dem amerikanischen Ort Woodward sind bei einer Tornado-Serie mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen.

Schwere Tornados verwüsten Texas

4. April 2012 Häuser wurden zerstört, Dächer abgedeckt, Bäume entwurzelt, Autos und sogar tonnenschwere Lastwagen durch die Luft gewirbelt: Mehrere Tornados richteten in den Metropolen Dallas und Fort Worth im Norden des US-Bundesstaates Texas schwere Schäden an. Es gab mindestens 17 Verletzte, aber Todesopfer waren offenbar nicht zu beklagen.

Bild: chascar - flickr.com

28 Menschen sterben bei Tornados in den USA

3. März 2012 Bei einer schweren Tornadoserie sind in den USA mindestens 28 Menschen ums Leben gekommen. Insgesamt wüteten mehr als 80 Stürme über die zentralen Bundesstaaten von Indiana bis Alabama. Der nationale Wetterdienst sprach von einem „gewaltigen Ausbruch“, gab für acht Bundesstaaten…

Bild: nebraskasc - flickr.com

Tornados in den USA kosten mindestens 70 Menschen das Leben

28. April 2011 Nach Angaben des Nationalen Wetterdienstes (NWS) kam seit Mittwochnachmittag zu mehr als 100 Tornados in den USA: besonders betroffen war der Bundesstaat Alabama, wo mindestens 45 Menschen ums Leben kamen.