verkehrspolitik

Einfahrverbote in Umweltzonen werden stärker kontrolliert

21. April 2015 Sieben Jahre nach Einführung der Umweltzonen kontrolliert jede zweite Stadt die Einfahrverbote für ungefilterte Dieselfahrzeuge, um die Feinstaub- und Stickstoffdioxid-Belastung in den Innenstädten zu reduzieren.

Kommt eine Dammverbindung zwischen Rømø und Sylt?

1. April 2015 Die dänische Region Süddänemark meldet zum 01.04. eine sensationelle Neuigkeit: demnach hat die Region zusammen mit der Kommune Tønder und dem dänischen Staat Voruntersuchungen zu einer möglichen Dammverbindung zwischen den beiden Wattenmeerinseln Rømø auf dänischer und Sylt auf deutscher Seite…

Weiternutzung des Flughafens Schönefeld soll geprüft werden

22. September 2014 Der Aufsichtsrat der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH hat am vergangenen Freitag (19.09.) grünes Licht für die Vorlage der Geschäftsführung gegeben, die Weiternutzung des Flughafens Schönefeld für den BER-Flugbetrieb zu untersuchen.

Autobahn-Maut: andere Länder könnten nachziehen

6. November 2013 Eine Autobahn-Maut für Pkw in Deutschland würde die deutschen Autofahrer gleich mehrfach belasten. Erstens wird es keine Kompensation durch die Kfz-Steuer geben. Und zweitens wird die deutsche Maut auch in etlichen Nachbarländern die Einführung von Straßennutzungsgebühren nach sich ziehen.

Punktereform statt Pkw-Maut

20. November 2012 Die Pkw-Maut ist vorerst vom Tisch – die Punktereform kommt im Jahr 2014. Während bei der von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer angestoßenen Punktereform noch Details zu klären sind, hat der CSU-Politiker bei der Diskussion um die Einführung einer Pkw-Maut für Klarheit gesorgt und der Straßengebühr für diese Legislaturperiode eine Absage erteilt.

Flughafen Frankfurt: Tages-Randzeiten haben immense Bedeutung

10. Juli 2012 „Die Betriebszeiten des Flughafens Frankfurt mit Starts und Landungen zwischen fünf und 23 Uhr sind von der Planfeststellungsbehörde genehmigt und vom Bundesverwaltungsgericht bestätigt worden“, erklärte ein Fraport-Sprecher zur aktuellen Diskussion über die Nutzungszeiten des größten deutschen Flughafens.

Bild: Flughafen München

Münchner Bürger entscheiden sich gegen Flughafenausbau

18. Juni 2012 In einem Bürgerentscheid haben sich die Münchner Bürger am Wochende gegen den Ausbau das Flughafens der bayerischen Landeshauptstadt entschieden. Damit iist eines der gößten Infrastrukturprojekte Bayerns (mit einem geplanten Investitionsvolumen von über einer Milliarde Euro) vorerst gescheitert. Bei einer Wahlbeteiligung…

Umweltverbände fordern grüne Plakettenpflicht für Reisebusse in Umweltzonen

16. April 2012 Das Bündnis „Rußfrei fürs Klima“ hat die Bundesländer aufgefordert einen derzeit von der Bundesregierung erarbeiteten Leitlinienentwurf abzulehnen, der “schmutzigen“ Reisebussen mit gelber Feinstaubplakette die Einfahrt in Umweltzonen bis Ende 2014 erlauben will.

Bahn investiert 1,5 Milliarden in Brandenburgs Bahn-Infrastruktur

1. November 2011 Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck hat sich bei einem Treffen mit dem Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bahn, Dr. Rüdiger Grube, Infrastrukturminister Jörg Vogelsänger sowie den DB-Vorständen Ulrich Homburg und Dr. Volker Kefer erneut für eine starke Eisenbahn und den stetigen Ausbau ihrer…

ADFC kritisiert geplante Mittelkürzungen für Bau von Radwegen

9. September 2011 Die Bundesregierung plant im Bundeshaushalt 2012 eine drastische Kürzung der Mittel für Bau und Unterhaltung von Radwegen an Bundesstraßen von 80 auf 60 Millionen Euro. Das wurde heute im Rahmen der Haushaltsdebatte zum Verkehrsetat im Bundestag beraten.

Dr. Anton Hofreiter: Pkw-Vignette für Autobahnen ist ungerecht

30. Juli 2011 Nach Ansicht von Dr. Anton Hofreiter, dem neuen Vorsitzenden des Bundestags-Verkehrsausschusses, wäre eine Pkw-Vignette für Autobahnen ungerecht, weil sie Vielfahrer nicht anders behandelt als Gelegenheitsfahrer.

VCD warnt vor PKW-Autobahnmaut in Deutschland

15. Juli 2011 Angesichts der erneuten Forderung nach Einführung der Pkw-Autobahnmaut durch die CSU-Politiker Seehofer und Ramsauer, warnt der ökologische Verkehrsclub VCD eindringlich vor sinnleeren Schnellschüssen.

Partikelfilter-Nachrüstung von Dieselfahrzeugen bezuschusst

7. Juni 2010 Die Nachrüstung von Dieselfahrzeugen mit einem Partikelfilter wird mit einem staatlichen Zuschuss in Höhe von 330 Euro gefördert. Die Aktion gilt für Pkw, Wohnmobile sowie leichte Nutzfahrzeuge bis 3,5 Tonnen. Diesel-Pkw, die bis einschließlich 31. Dezember 2006 erstmals zugelassen wur­den,…