yachthafen

Die Dominikanische Republik für Segler

1. Februar 2013 Die Dominikanische Republik ist ein Paradies für Segler. Der größte und bekannteste Yachthafen ist die Marina des Luxusresorts Casa de Campo im Süden, die 350 Liegeplätze für Yachten bis zu 76 Metern bietet. Von ihr aus starten Tages-, Charter- und Mitsegel-Törns. In der Hauptstadt Santo Domingo gibt es den Club Nautico de Santo Domingo, die Marina Zar Par sowie Liegeplätze direkt in der Stadt im Ozama-Fluss.

Marina von Vrsar zum besten Yachthafen an der östlichen Adria gewählt

9. April 2012 Ausländische Nautiker, Abonnenten des Newsletters der spezialisierten Internetseite Skippertipps haben schon das sechste mal die Marina von Vrsar zum besten Yachthafen / Marina an der östlichen Adria gewählt. Hinter sich ließ Vrsar die Yachthäfen auf den Inseln Brač, Ugljan, Krk und Murter, sowie jene auf dem Festland in Rogoznica, Tribunj und Izola.

„Fünf goldene Anker“ für Šibeniker Marina Mandalina

2. November 2011 Die Šibeniker Marina Mandalina, betrieben vom Nautik-Zentrum Prgin und der türkischen Dogus Gruppe, wird der erste kroatische Yachthafen mit dem Qualitätssiegel der „Fünf goldenen Ankern“ des britischen Yachthafenverbandes (The Yacht Harbour Association – TYHA) sein.

Erster Yachthafen für Megayachten an der Adria

17. Oktober 2010 Im Nautik-Zentrum „Prgin“ (NCP) in Mandalina bei Šibenik hat der Bau des ersten Yachthafens für Mega-Yachten an der Adria begonnen. Der 17 Millionen Euro teure Yachthafen mit 79 modern eingerichteten Ankerplätzen für Mega-Yachten bis zu 100 m Länge sollte bis…

Neuer Yachthafen am Fleesensee

Neues Yachthafenresort am Fleesensee

23. August 2010 Mit dem neuen Yachthafenresort Fleesensee am Anleger der Weißen und Blau Weißen Flotte macht die Mecklenburgische Seenplatte als Reiseziel für Wassersportler einmal mehr auf sich aufmerksam. Seit kurzem stehen Urlaubern hier 100 zusätzliche Liegeplätze für Boote und Yachten inklusive Tankstelle…

Mehr Blaue Flaggen für Niederländische Strände

20. Mai 2010 Jährlich wird die Qualität der Strände von einer internationalen Jury getestet. 122 niederländische Strände und Yachthäfen erhielten heute in Maurik (Provinz Gelderland) die begehrte Zertifizierung. Das internationale Gütesiegel für Qualität wurde an 47 Strände und 75 Yachthäfen verliehen, was eine…

Flanieren am Hafen von Grömitz

Neue Flaniermeile am Grömitzer Hafen

30. April 2010 Über das Wasser gehen können Gäste ab sofort im Ostseebad Grömitz. Die fast einen Kilometer lange neue Flaniermeile bringt den Besuchern ein einzigartiges Urlaubsgefühl. „Das Highlight passt perfekt zu unserer maritimen Erlebnispromenade“, freut sich Olaf Dose-Miekley, Tourismus-Chef in Grömitz.