Aus der Galerie: Polen: Kultur im Nachbarland

Textilfabrik von Izrael Poznanski

1 von 14 »
1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   »

Einst war die Textilfabrik von Izrael Poznanski die größte in Lodz. Die zentralpolnische Stadt hatte sich im 19. Jahrhundert zu einem der wichtigsten Textilzentren des Kontinents entwickelt. Innerhalb weniger Jahre wurde aus dem Dorf Lodz eine Großstadt, in der manche Unternehmer unermesslichen Reichtum anhäuften. Bis heute ist das Ensemble aus prächtigen Palästen, riesigen Backsteinfabriken und Arbeitersiedlung ein beeindruckendes Zeugnis der industriellen Revolution. Aus der Fabrik von Poznanski wurde vor einigen Jahren ein modernes Kultur-, Freizeit- und Einkaufszentrum im Herzen der Stadt. Zuletzt entstand in der Weberei das Hotel andel’s Lodz, das für sein außerwöhnliches Design bereits mehrere internationale Auszeichnungen erhielt. Bild: FVA Polen

Weitere Bildgalerien zum Thema kultur

Der Dom von TurkuMärchenwald im Brüder Grimm HausPort VellDonauquelle in DonaueschingenDie Vedette - Maltas schönster AussichtsplatzKüstenstreifen von Rio de JaneiroDer Aachener Dom

Weitere Bildgalerien zum Thema Nachbarländer

Sommerlichterfest im Disneyland Paris

Weitere Bildgalerien zum Thema sehenswürdigkeiten

Lake TahoeEmpire State BuildingTable-Mountain-NationalparkBrooklyn Bridge15. Herkules in Kassel

Weitere Bildgalerien von Polen