verkehrssicherheit

Seite 1 von 912345...Letzte »

ADAC: Mangelhafte Beleuchtung bei fast jedem zweiten PKW

28. November 2017 Im Rahmen des bundesweiten Lichttests hat der ADAC die Beleuchtungsanlagen von mehr als 5.800 Fahrzeugen geprüft und eingestellt. Das Ergebnis: Obwohl fast jedes dritte Auto über ein eigenes Lichtdiagnosesystem verfügt, ist knapp die Hälfte der Pkw mit mangelhafter Beleuchtung unterwegs.

Gefahr für Motorradfahrer durch Wildunfälle

12. September 2017 Wildunfälle machen etwa fünf Prozent aller Straßenverkehrsunfälle aus. Kollisionen mit Rehen, Hirschen und Wildschweinen passieren dabei nicht nur mit Pkw und Lkw, auch Motorradfahrer sind davor nicht gefeit. Biker sind naturgemäß schlechter geschützt als Autofahrer. Umso wichtiger ist es laut…

Eltern sollten Kinder nicht zum Schulunterricht fahren

8. September 2017 Rund elf Millionen Kinder besuchen täglich die Schule, darunter 2,4 Millionen Grundschüler. Eltern, die ihre Kinder aus Angst oder Bequemlichkeit mit dem Auto direkt vor die Schule fahren, gefährden nicht nur andere Verkehrsteilnehmer, sondern auch den eigenen Nachwuchs.

Bild: ADAC

Richtige Sicherung von Skigepäck im Auto

16. März 2016 Für viele Osterurlauber geht es mit dem Auto noch einmal in die Skigebiete, die derzeit mit reichlich Neuschnee aufwarten. Wie wichtig dabei das richtige Beladen des Kofferraums ist, zeigt ein ADAC-Test: Ein 20 Kilogramm schwerer Koffer entwickelt bei einem Crash…

Bild: ADAC/Achim Otto

Keine generelle Räum- und Streupflicht von Städten und Gemeinden

15. Januar 2016 Die Räum- und Streupflicht von Städten und Gemeinden gilt nicht immer und überall. Autofahrer müssen demzufolge Geschwindigkeit und Fahrweise den Witterungsbedingungen und Straßenverhältnissen anpassen. Darauf weist der ADAC hin.

Räumfahrzeuge im Winterdienst nicht überholen

15. Januar 2016 Viele Autofahrer verhalten sich unsicher und falsch, wenn bei Schnee und Eis die Räum- und Streufahrzeuge kommen – und riskieren so Verkehrsunfälle. Der ADAC hat Tipps zum richtigen Verhalten zusammengestellt.

Bild: ADAC/Robert Brembeck

40 Jahre Anschnallpflicht – Zahl der Unfalltoten deutlich gesunken

5. Januar 2016 Am ersten Januar 1976 wurde die Anschnallpflicht eingeführt. Sie hat die Zahl der Unfalltoten erheblich gesenkt. Anfang der Siebzigerjahre starben in Deutschland jährlich noch mehr als 20.000 Menschen im Straßenverkehr. 2015 werden es einer ADAC-Prognose zufolge 3.445 sein.

Bild: ADAC/Michael Bader

Richtiges Verhalten bei Problemen im Tunnel

15. Dezember 2015 Für jeden Autofahrer ist es ein Horrorszenario: Feuer im Tunnel. Im Ernstfall kann richtiges Verhalten Leben retten. Der ADAC fasst zusammen, was im Tunnel bei Stau, Panne, Unfall oder Feuer zu tun ist.

Bild: privat, CC BY 3.0

Zehn Meter große Elchskulptur soll Unfallrisiko mindern

14. Oktober 2015 Der Elch ist das Lieblingstier der deutschen Skandinavien-Urlauber und ziert so manches Heim in unzähligen Varianten. Norwegenreisende können jetzt mit hundertprozentiger Sicherheit dem größten Exemplar der Welt begegnen und ihn sogar von Nahem bewundern.

Bild: ADAC

ADAC entdeckt Sicherheitsmängel für Insassen auf der Rückbank

21. September 2015 Der ADAC hat bei Crashtests in seinem Technik Zentrum Sicherheitsmängel beim Insassenschutz entdeckt. Grund sind fehlende Gurtstraffer und Gurtkraftbegrenzer für Mitfahrer auf der Rückbank.

Motor auskuppeln bei einsetzendem Aquaplaning

18. August 2015 Nach der Hitze der vergangenen Wochen drohen in den kommenden Tagen in ganz Deutschland heftige Regenfälle. Damit steigt die Gefahr von Aquaplaning.

Bild: ADAC

Toter Winkel bei Autofahrern birgt tödliche Gefahr

13. August 2015 Unfälle zwischen Lkw und Radfahrern bzw. Fußgängern verursachen regelmäßig schwerste, auch tödliche Verletzungen. An Kreuzungen entstehen besonders gefährliche Situationen, wenn Trucker beim Rechtsabbiegen einen Radfahrer im toten Winkel übersehen.

Bild: ADAC

Flipflops beim Autofahren können Versicherungsschutz kosten

20. Juli 2015 Wer sich im Sommer barfuß oder mit Flipflops ans Steuer setzt, riskiert laut ADAC zwar kein Bußgeld – wenn es aber zu einem Unfall kommt, können Gerichte das als Verstoß gegen die Sorgfaltspflicht werten und ahnden.

Bild: ADAC/Otto

Regelungen zum Bilden einer Rettungsgasse

20. Juli 2015 Nach einem Unfall mit Personenschaden kommt es manchmal auf jede Sekunde an. Je schneller die Rettungskräfte zum Einsatzort kommen, desto größer ist die Überlebenschance der Unfallopfer. Die Anfahrt zum Unfallort wird den Rettungs- und Einsatzkräften jedoch immer wieder unnötig schwer…

Blow-ups – Gefahr durch hitzebedingte Schäden auf Autobahnen

2. Juli 2015 Nachdem in diesen Tagen die Temperaturen in Deutschland deutlich über 30 Grad steigen, müssen Auto- und Motorradfahrer auf Autobahnen mit hitzebedingten Schäden – sogenannten Blow-ups – rechnen.

Risikofaktor Kopfhörer im Straßenverkehr

30. Juni 2015 Jeder fünfte Fußgänger (22 Prozent) und fast jeder fünfte Radfahrer (19 Prozent) ist regelmäßig oder hin und wieder mit Kopfhörern im Straßenverkehr unterwegs.

Bild: ADAC

Ungesichertes Gepäck im Auto kann gefährlich werden

26. Juni 2015 Vor der Fahrt in den Sommerurlaub muss das Auto sicher beladen werden. Koffer, Badeutensilien, Lebensmittel oder Campingartikel wahllos in den Kofferraum zu stapeln, kann gefährliche Folgen haben. Jeder Gegenstand im Fahrzeug, der bei einem Frontalcrash mit lediglich 50 km/h nach…

Bild: ADAC/Bastian Fischer

Gefährliche Ablenkung am Steuer

24. Juni 2015 Ablenkung am Steuer als Unfallursache wird von vielen unterschätzt. Die Brille aus dem Etui nesteln oder ins Navigationsgerät tippen – die Aufmerksamkeit auf den Straßenverkehr ist in jedem Fall eingeschränkt.

Sekundenschlaf: Gefahr durch Müdigkeit am Steuer

22. Juni 2015 Bei einem Sekundenschlaf von gerade einmal zwei Sekunden legt ein Fahrzeug mit einer Geschwindigkeit von 100 km/h immerhin 56 Meter unkontrolliert zurück. Dennoch wird die Gefahr, die von Müdigkeit am Steuer ausgeht, meist unterschätzt.

DVR plädiert für Alkohol-Interlock-Systeme bei auffälligen Fahrern

20. Mai 2015 Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) spricht sich für den Einsatz sogenannter Alkohol-Interlock-Systeme aus, um die Zahl der Alkoholunfälle zu verringern.

Seite 1 von 912345...Letzte »