bauwerke

Seite 1 von 212
Bild: SCTDA Sharjah Tourism Authority

Sharjah: Al Hisn Fort nach Sanierung wieder geöffnet

17. August 2015 Nach 15 Monaten Restaurierung ist Sharjahs bedeutendstes Bauwerk, das Al Hisn Fort, für Touristen wieder geöffnet.

In Croix bei Roubaix eröffnete Mitte Juni 2015 die Villa Cavrois ihre Pforten dem Publikum. Die Villa, die 1929 von Paul Cavrois, einem Textilindustriellen aus Roubaix, in Auftrag gegeben wurde, gilt als Meisterwerk der Moderne. 2001 ging sie in Staatsbesitz über und ab 2008 kümmerte sich das Centre des monuments nationaux um deren Restaurierung. Bild: Jean-Louis Paillé/Centre des monuments nationaux, Frankreich

Villa Cavrois in Croix bei Roubaix für Öffentlichkeit zugänglich

18. Juni 2015 Seit kurzem eröffnete die Villa Cavrois in Croix bei Roubaix ihre Pforten dem Publikum. Sie ist ein Zeugnis der ersten Bauten der Moderne und wurde von Paul Cavrois, einem Textilindustriellen aus Roubaix, 1929 in Auftrag gegeben.

Mehr als 40 Tote bei Hochhauseinsturz in Tansania

1. April 2013 In Tansania sind bei dem Einsturz eines Hochhauses wohl mehr als 40 Menschen ums Leben gekommen.

Sanierung der St. Annen-Kapelle in Jelenia Góra abgeschlossen

12. Dezember 2012 Seit Kurzem erstrahlt die St. Annen-Kapelle in Jelenia Góra (Hirschberg) wieder im alten Glanz. Die Sanierung der Fassade wurde abgeschlossen.

Bild: Fotograf Oskar Enander

Titlis Cliff Walk in Engelberg eröffnet

8. Dezember 2012 In Engelberg/Zentralschweiz wurde am Freitag, 7. Dezember, die höchstgelegene Hängebrücke Europas eröffnet: Der TITLIS Cliff Walk ist 100 Meter lang und schwebt in 3.041 Metern Höhe über 500 Meter tiefem Abgrund.

Gotische Bauwerke in Kulm erneuert

15. November 2012 Die Revitalisierung des Stadtzentrums von Chełmno (Kulm) schreitet voran. Im wichtigsten Gotteshaus der Stadt, der gotischen Pfarrkirche, wurden die Sanierungsarbeiten abgeschlossen. In der Kirche befindet sich eine Reliquie des Heiligen Valentin.

Bild: KölnTourismus GmbH / Tobias Kruse

Imposante Architektur in Nordrhein-Westfalen

16. Oktober 2012 Sie tragen die renommiertesten Auszeichnungen der Welt und entwickeln sich zu neuen Landmarken ganzer Regionen: Werke weltberühmter Baumeister finden sich in Nordrhein-Westfalen in einer einzigartigen Vielfalt.

Bild: Jens Franke

Kirchliche Baudenkmäler in Mecklenburg-Vorpommern

26. Juli 2012 Mecklenburg-Vorpommern verfügt über einen bedeutenden Schatz an sakralen Baudenkmalen. Neben den mächtigen Domen und Pfarrkirchen der Backsteingotik in den Hansestädten Greifwald, Rostock, Stralsund und Wismar sind das die etwa 1.000 Kirchen auf dem Lande.

Bild: TMV/Werk3

Backsteinbauwerke in Mecklenburg-Vorpommern

24. Juli 2012 Die Backsteinarchitektur ist untrennbar mit der Geschichte Mecklenburg-Vorpommerns verbunden.

Bild: lizenzfrei (gemeinfrei nach Wikimedia Commons)

„Campus Galli“ soll in Meßkirch gebaut werden

14. Juni 2012 Mitten im Wald vor Meßkirch, nahe des Bodensees, soll der Traum des Reichenauer Abtes Haito Wirklichkeit werden. Im 9. Jahrhundert entwarf der Mönch seine ideale Klosterstadt und widmete sie dem Abt des Klosters St. Gallen.

Bild: Tribune Media Group

Openhousechicago 2011 – Kostenloser Zugang zu architektonischen Highlights

22. September 2011 Chicago ist die Stadt der Wolkenkratzer und neben New York als Architekturhauptstadt Amerikas die Adresse für alle, die sich für Städtebau interessieren. Imposante und faszinierende Bauwerke wie der Willis Tower oder das John Hancock Center ziehen jedes Jahr zahlreiche Besucher…

UNESCO nimmt Fagus-Gebäude in die Liste des Kultur- und Naturerbes der Welt auf

26. Juni 2011 Das UNESCO-Welterbekomitee hat auf seiner 35. Tagung in Paris das Fagus-Werk in die Liste des Kultur- und Naturerbes der Welt aufgenommen. Die Fabrikanlage im niedersächsischen Alfeld gilt als Ursprungswerk der modernen Industriearchitektur.

Die Ermida da nossa Senhora do Vale

Rota do Românico – Tour zu den romanischen Bauten Portugals

21. Dezember 2010 Die Route „Rota do Românico“ im Norden Portugals umfasst seit 1998 zahlreiche geschichtsträchtige Bauten der Romanik. Dieses Jahr wurde das Projekt zum Erhalt des romanischen Erbes erweitert: Nun gehören die Gemeinden Amarante, Baião, Celorico de Basto, Cinfães, Marco de Canaveses…

Ausflug in die Stadtkirche St. Peter und Paul in Teterow

Stadtirche St. Peter und Paul: Kulturhighlight in Teterow

11. Dezember 2010 Steinerner Zeuge der Stadtgeschichte Teterows in der Mecklenburgischen Schweiz ist die Stadtirche St. Peter und Paul. Von der Grundsteinlegung 1215 bis zur kompletten Fertigstellung gingen gut 200 Jahre ins Land, erkennbar an den unterschiedlichen Baustilen.

Der Circus Putbus auf Rügen aus der Vogelperspektive

Britischer Architekturstil auf deutschen Boden

5. Dezember 2010 Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen, so der Volksmund. Oftmals sind Reisen aber auch Fundgruben für Ideen, die man mit nach Hause nimmt und dort weiterverfolgt.

Historische Villen werden zu Vier-Sterne-Hotels

15. Oktober 2010 Die Villen Poli Svetoga Antona in Gračišće in Istrien haben in diesem Sommer ihre ersten Gäste empfangen. Es handelt sich um drei Villen – Villa Melkior, Villa Gašpar und Villa Baltazar – die den Gästen Spitzenunterkünfte bieten, verbunden mit der…

Die Verteidigungsmauer von Ston

14. Oktober 2010 Die Vergangenheit der Gegend in der heute der monumentale Komplex von Mali Ston und Veliki Ston mit ihren Gemäuern stehen, ist eine der reichsten in der gesamten Region um Dubrovnik. Das heutige Ston wurde 1333 gegründet, als die Dubrovniker zu…

Das Amphitheater in  El Djem

Geschichtsreise zu der Antiken-Ruine in El Djem

7. September 2010 Mystisch und voller Geschichte ziehen Ruinenanlagen aus der Antike als Touristenattraktionen jährlich wahre Besucherströme an. Leider sind nicht alle Ruinen gut erhalten, andere sind so überlaufen, dass die Menschenmengen die Fantasie der Reisende hemmen. Der weltweite Hotelexperte Hotels.com zeigt, welche…

Internationale Anerkennung für Norwegens Architektur

26. März 2010 Die norwegische Architektur gewinnt zunehmend an internationaler Aufmerksamkeit. So lobte das renommierte amerikanische Architekturmagazin Wallpaper: „Norwegische Architekten sind Meister darin, harmonische Gebäude in oft schwierigem Gelände zu erschaffen – und erzielen damit nicht selten poetische Effekte.“

Rotierendes Eiland auf Šolta

20. Dezember 2009 Im westlichen Teil der Bucht Nečujam auf der Insel Šolta, die sich in der Nähe von Split befindet, sollte im nächsten Jahr der Bau eines dreistöckigen rotierenden Hotels beginnen, das am Tag 1,3 Kreise um seine eigene Achse machen würde….

Seite 1 von 212